thumbnail Hallo,

Momentan liegen zwar beide Teams hinter dem vierten Platz, ihre Chancen, diesen noch zu erreichen, stehen aber nicht schlecht. Das anstehende Duell ist dafür nun richtungsweisend.

London. Im Rahmen des 25. Spieltages der englischen Premier League empfangen die Tottenham Hotspur am Sonntag den FC Everton. Für beide Teams ist dieses Duell im Kampf um den vierten Rang richtungsweisend. Goal und Mybet sagen Euch, wer die besseren Karten hat.

Matchquoten (Mybet): Tottenham 2.10, Unentschieden 3.45, Everton 3.60

Die Gäste zogen erst am vergangenen Spieltag wieder vorbei an den Spurs, rangieren deshalb momentan auf Platz fünf. Mit einem Zähler Rückstand folgt Tottenham, dass bei nur drei Punkten Rückstand (zu Beginn des Spieltages) auf den viertplatzierten FC Liverpool noch berechtigte Hoffnungen auf die Champions League hat. Weil die Spurs nun Heimrecht haben, gelten sie als leichter Favorit.

Dabei hat die Mannschaft aus der Hauptstadt doch gerade vor eigener Kulisse Probleme. In zwölf Spielen wurden gerade einmal 16 Zähler geholt – zu wenig für die Ambitionen Tottenhams. Allerdings war seit dem Trainerwechsel eine Verbesserung zu erkennen. In neun Liga-Spielen unter Tim Sherwood wurden zwar auch nur fünf Siege eingefahren, man musste sich aber auch nur dem FC Arsenal und Manchester City geschlagen geben. Folgt nun ein weiteres Spiel ohne Niederlage, wird eine Quote von 1.30 garantiert. Mut dürfen den Gastgebern dabei die jüngsten Vergleiche mit Everton machen. Zuletzt blieb man fünf Heimspiele in Serie ohne Niederlage, gewann dabei sogar drei Vergleiche und schoss immer mindestens ein Tor. Treffen die Gastgeber auch diesmal, ist Euch ein Wert von 1.18 sicher.



Dafür spricht auch, dass die Toffees in ihren letzten zehn Liga-Spielen nur einmal zu Null spielten. Mut darf ihnen hingegen machen, dass sie in der Fremde bis dato ebenso viele Punkte gesammelt haben wie Tottenham daheim. Nicht nur dies verdeutlicht, dass man sich auf Augenhöhe begegnet. Von den jüngsten vier direkten Duellen mit den Londonern verlor Everton nicht eines, gewann dafür zwei. Trennt man sich nun wie schon in der Vorsaison mit 2:2-Unentschieden, bieten die Buchmacher eine Quote von 13.00.

Hoffnung darf den Gästen auch machen, dass die Spurs gegen die Top-Mannschaften diese Saison ziemlich schlecht aussehen. Von Manchester City wurden sie zweimal verprügelt, von Liverpool bisher einmal. Im Derby gegen den FC Arsenal verlor man knapp, gegen den FC Chelsea und Everton gab es im Hinspiel ein Remis. Sollten die Gäste ob dieser Vorgeschichte zur Pause in Führung liegen, so steht ein Wert von 3.70 im Raum.

EURE MEINUNG: Wer setzt sich in diesem Spitzenspiel durch?

WETTE
DES
TAGES
BESTE WETTE
QUOTEN-WETTE
Beide Teams treffen – Quote 1.60
Everton gewinnt beide Halbzeiten – Quote 10.00

Holt Euch jetzt 100% Sportwetten Bonus bis zu 100€ bei MyBet Sportwetten! 

Wir freuen uns auf Eure Anregungen: Mailt uns an wetten[@]goal.com!


Verpasst ab sofort keine Quote mehr! Das Wettportal von Goal.com hat ab sofort einen eigenen -Kanal! twitter.com/GoalWetten

Dazugehörig