thumbnail Hallo,

Während es bei den Rossoneri überraschend schwach läuft, spielt Aufsteiger Hellas Verona überraschend stark. Am Wochenende sind beide im Einsatz.

Rom. Im Rahmen des 23. Spieltages der italienischen Serie A versucht der AC Milan erneut, Anschluss an die internationalen Plätze herzustellen. Auf einem solchen steht Aufsteiger Hellas Verona, welches nun Juventus Turin empfängt. Auch das schwächelnde Inter Mailand ist im Einsatz. Goal und Tipico sagen Euch, wer im jeweiligen Spiel die besseren Karten hat.

Serie-A-Kombiwette
SSC Neapel
VS
AC Milan
Anstoß: Samstag 20:45 Uhr
Tipp: Napoli führt zur Pause – Quote 2.50

Während die Gastgeber in der Liga auf dem dritten Platz stehen, in der Champions League aber bereits ausgeschieden sind, läuft es bei den Rossoneri genau umgekehrt. In der Königsklasse steht man als einziges italienisches Team im Achtelfinale, in der Serie aber nur auf dem zehnten Rang. Immerhin wurden unter Neu-Trainer Clarence Seedorf in drei Liga-Spielen sieben Punkte geholt – die internationalen Ränge sind trotzdem noch mindestens vier Zähler entfernt. Weil Napoli keine der jüngsten drei Partien in der Serie A gewann, gelten sie bei den Buchmachern nun nur als leichter Favorit. Ein Heimsieg garantiert Euch eine Quote von 2.00.

Hellas Verona
VS
Juventus Turin
Anstoß: 15:00 Uhr
Tipp: Juve spielt zu Null – Quote 2.00

Etwas einseitiger könnte es in Verona zugehen, wo der amtierende Meister gastiert. Die alte Dame ist in der Liga seit 14 Partien ungeschlagen und fuhr dabei 13 Siege ein! Aufsteiger Hellas spielt allerdings überraschend stark und belegt derzeit den fünften Rang. Weil die Gastgeber aber drei der jüngsten vier Spiele verloren und Juventus zweifelsohne über die höhere individuelle Klasse verfügt, ist die Mannschaft von Antonio Conte klar im Vorteil. Fahren die Bianconeri ihren 20. Saisonsieg ein, ist Euch ein Wert von 1.40 sicher.

Inter Mailand
VS
Sassuolo Calcio
Anstoß: Sonntag, 20:45 Uhr
Tipp: Weniger als 2,5 Tore – Quote 2.25

Einen vom Namen her deutlichen Unterschied gibt es auch beim Duell zwischen Inter Mailand und Sassuolo Calcio. Allerdings ist der Champions-League-Sieger von 2010 (2:0 gegen den FC Bayern) aktuell trotz Platz sechs weit von internationalem Format entfernt. Wettbewerbsübergreifend gewann man keines der letzten sechs Spiele. Da könnte der Aufsteiger gerade recht kommen, verlor Sassuolo von den jüngsten neun Partien doch acht! Setzen sich die Nerazzurri durch, bieten die Buchmacher eine Quote von 1.35.

EURE MEINUNG: Wie gehen die Spiele aus?

Serie-A-Kombiwette
Gesamtgewinn bei 10 Euro Einsatz: 112,50 Euro

Wettet jetzt auf die Partie bei tipico.com und erhaltet einen 100%-Bonus bei Neuanmeldung von bis zu 100 Euro!

Wir freuen uns auf Eure Anregungen: Mailt uns an wetten[@]goal.com!

Verpasst ab sofort keine Quote mehr! Das Wettportal von Goal.com hat ab sofort einen eigenen -Kanal! twitter.com/GoalWetten

Dazugehörig