thumbnail Hallo,

In Deutschlands höchster Spielklasse steht der letzte Spieltag vor der Winterpause an. Wie werden sich der BVB, Bayer und Schalke schlagen?

Dortmund. Im Rahmen des 17. Spieltages der 1. Bundesliga sind mit Borussia Dortmund, Bayer 04 Leverkusen und dem FC Schalke am Samstag drei der vier Champions-League-Teilnehmer im Einsatz. Goal und BetVictor sagen Euch, wie die Chancen auf eine vorzeitige Bescherung stehen.

Bundesliga-Kombiwette
BVB
VS
Hertha
Anstoß: 15:30 Uhr
Tipp: BVB gewinnt beide Halbzeiten – Quote 2.75

32 Punkte hat der Vorjahres-Finalist der Königsklasse nach 16 Spielen auf dem Konto – zu wenig für die hohen Ansprüche. Allerdings liegt dies in erster Linie an einer großen Anzahl an Verletzten, zudem fehlte zuletzt wiederholt die Effizienz. In der Rückrunde will die Mannschaft von Jürgen Klopp noch einmal voll angreifen, ein ordentlicher Hinrunden-Abschluss soll aber auch gelingen. Gegen den überraschend starken Aufsteiger Hertha BSC (25 Zähler, Platz sieben) wird dies aber gewiss kein leichtes Unterfangen. Dieser spielte schon gegen den FC Bayern, Schalke und Bayer stark auf – ging aber stets als (unglücklicher) Verlierer vom Feld. Setzt sich mit dem BVB auch diesmal der Favorit durch, bieten die Buchmacher eine Quote von 1.364.

Werder
VS
Bayer 04
Anstoß: 15:30 Uhr
Tipp: Kießling trifft – Quote 2.00

Mit bisher 37 Punkten auf Platz zwei in der Liga, dazu im Pokal und in der Champions League überwintert – keine Frage, die Hinrunde hätte es Sicht von Bayer 04 kaum besser laufen können. Folgt gegen das kriselnde Werder Bremen nun noch ein versöhnlicher Abschluss, wird Euch ein Wert von 1.85 garantiert. Dafür spricht in jedem Fall die Art und Weise, wie sich die Hanseaten zuletzt präsentierten: unfassbare 20 Gegentore kassierte der Meister von 2004 in den letzten fünf Spielen, holte in jenem Zeitraum nur einen Punkt.


Nürnberg
VS
Schalke
Anstoß: 18:30 Uhr
Tipp: Nürnberg gelingt erstes Tor – Quote 2.15

Selbst der 1. FC Nürnberg holte in den letzten fünf Partien mehr Punkte als die Bremer. Zwar war die Ausbeute mit drei Zählern ebenfalls sehr mager, beim jüngsten 3:3 in Hannover hatte der Vorletzte aber auch extremes Pech mit den Schiedsrichterentscheidungen. Trotz des leichten Aufschwungs ist der Club gegen Schalke – beide verbindet im Übrigen eine Fanfreundschaft – in der Außenseiterrolle. Die Knappen stehen mit 27 Zählern auf dem sechsten Rang recht ordentlich da, wenngleich am Ende aber natürlich mindestens der vierte Platz herausspringen soll. Sammelt Königsblau nun bei den Freunden aus Nürnberg drei wichtige Zähler, ist Euch ein Wert von 2.25 sicher.

EURE MEINUNG: Wie lauten Eure Tipps?

Bundesliga-Kombiwette
Gesamtgewinn bei 10 Euro Einsatz: 118,25 Euro

Wettet jetzt auf die Partien bei BetVictor und erhaltet einen 100%-Bonus bei Neuanmeldung von bis zu 100 Euro!

Wir freuen uns auf Eure Anregungen: Mailt uns an wetten[@]goal.com!

Verpasst ab sofort keine Quote mehr! Das Wettportal von Goal.com hat ab sofort einen eigenen -Kanal! twitter.com/GoalWetten

Dazugehörig