thumbnail Hallo,

Am Samstagnachmittag werden in Deutschlands höchster Spielkasse wie gewohnt fünf Partien ausgetragen. Wir haben für Euch die interessantesten beleuchtet.

Mönchengladbach. Im Rahmen des 15. Spieltages der 1. Bundesliga stehen am Samstagnachmittag wieder fünf Partien an. Goal und Tipico blicken für Euch dabei auf die Spiele von Borussia Mönchengladbach, Bayern München und Eintracht Frankfurt. Zudem erfahrt Ihr, wer im jeweiligen Duell die besseren Karten hat.

Bundesliga-Kombiwette
Mönchengladbach
VS
Schalke
Anstoß: 15:30 Uhr
Tipp: Gladbach trifft zuerst – Quote 1.80

Die wohl spannendste Begegnung findet in Mönchengladbach statt, wo die Borussia den FC Schalke zu Gast hat. Beide Teams kämpfen um den vierten Rang, den aktuell der Gastgeber belegt. Die Gelsenkirchener folgen in der Tabelle direkt dahinter, haben allerdings schon einen Rückstand von vier Punkten. Dieser könnte angesichts der oftmals gezeigten Leistungen sogar schon wesentlich größer sein, doch Fortuna war den Gästen in dieser Saison wiederholt hold. Speziell nach der Pokal-Pleite (1:3 gegen die TSG Hoffenheim) heißt es nun aber: verlieren verboten! Setzen sich die heimstarken Gladbacher (sieben Heimspiele, sieben Siege) dennoch durch, bieten die Buchmacher eine Quote von 2.25.

Werder
VS
Bayern
Anstoß: 15:30 Uhr
Tipp: Werder siegt (Handicap +2) – Quote 2.15

Vor ein paar Jahren wäre ein Duell zwischen Werder Bremen und dem FC Bayern ebenfalls als Spitzenspiel bezeichnet worden. Die Hanseaten bauten zuletzt aber stark ab, befinden sich derzeit in einem Umbruch. Der einstige Nord-Süd-Gipfel ist aus Sicht der Gäste somit fast zu einer Pflichtaufgabe verkommen. Die letzten sechs Duelle gewannen sie allesamt. Der letzte Bremer Erfolg datiert vom 20. September 2008 – damals saß Jürgen Klinsmann noch auf der Bank des FCB und Werder spielte noch in der Champions League. Zurück in die Zukunft: siegen die Bayern am Samstag, ist Euch ein Wert von 1.25 garantiert.

Frankfurt
VS
Hoffenheim
Anstoß: 15:30 Uhr
Tipp: Mehr als 3,5 Tore – Quote 2.50

In Frankfurt kommt es wie in Mönchengladbach zum Duell zweier Tabellennachbarn. Die Eintracht belegt mit enttäuschenden elf Zählern derzeit den 15. Rang. Drei Punkte und ein Platz besser steht derzeit die TSG Hoffenheim da. Beide Mannschaften warten in der Liga schon lange auf einen Dreier: 1899 gewann keines seiner letzten vier Spiele, bei der SGE sind es sogar schon neun sieglose Partien. Da dürften die Pokal-Erfolge auf beiden Seiten wie eine Befreiung wirken. Gelingt der Eintracht nun der erste Bundesliga-Heimsieg der laufenden Saison, ist Euch eine Quote von 2.10 sicher.

EURE MEINUNG: Wie lauten Eure Tipps?

Bundesliga-Kombiwette
Gesamtgewinn bei 10 Euro Einsatz: 96,75 Euro

Wettet jetzt auf die Partie bei tipico.com und erhaltet einen 100%-Bonus bei Neuanmeldung von bis zu 100 Euro!

Wir freuen uns auf Eure Anregungen: Mailt uns an wetten[@]goal.com!

Verpasst ab sofort keine Quote mehr! Das Wettportal von Goal.com hat ab sofort einen eigenen -Kanal! twitter.com/GoalWetten

Dazugehörig