thumbnail Hallo,

Unter der Woche gab es für die Londoner nach langer Zeit mal wieder eine Niederlage. Können sie zumindest ihre Serie in der Liga aufrechterhalten?

London. In der Champions League gab es für den FC Arsenal gegen Borussia Dortmund zuletzt den ersten Rückschlag. In der Premier League steht man nach wie vor an der Tabellenspitze – und will natürlich dort bleiben. Zu den Verfolgern zählt unter anderem der FC Liverpool, der mit einem Dreier theoretisch vorbeiziehen könnte. Auch das schwach gestartete Manchester United ist am Samstag im Einsatz. Goal und Tipico sagen Euch, wie die Chancen stehen.

Premier-League-Kombiwette
Crystal Palace
VS
Arsenal
Anstoß: 13:45 Uhr
Tipp: Arsenal spielt zu Null – Quote 2.00

Zwölf Pflichtspiele am Stück gingen die Gunners nicht als Verlierer vom Platz – gegen Dortmund war es dann mal wieder so weit. Die bis dahin einzige Niederlage der Saison wurden ihnen ebenfalls vor eigenem Publikum zugefügt, von Aston Villa. Die Form des Tabellenführers bleibt dennoch beeindruckend: in den letzten 25 Pflichtspielen gab es zwei Niederlagen und 20 Siege. Beim schwach gestarteten Aufsteiger (drei Punkte, Vorletzter) dürfte das Star-Ensemble eigentlich keine Probleme haben, zumal es auch das Duell der zweitschlechtesten Defensive (17 Gegentore) mit der zweitbesten Offensive (18 erzielte Tore) ist. Spielen die Gäste ihre Vorteile aus und gehen als Sieger vom Platz, bieten Euch die Buchmacher eine Quote von 1.35.

Liverpool
VS
West Brom
Anstoß: 16:00 Uhr
Tipp: Weniger als 2,5 Tore – Quote 2.30

Die Reds gehören bis dato gewiss zu den positiven Überraschungen der Saison. Nach Jahren des Mittelmaßes steht man aktuell auf einem Champions-League-Platz, punktgleich mit dem FC Chelsea. Bis dato ging man erst einmal als Verlierer vom Platz – vor eigenem Publikum gegen Southampton (0:1). Ansonsten gibt man sich aber vor allem Zuhause keine Blöße – die weiteren drei Heimspiele wurden allesamt gewonnen, darunter auch ein 1:0 gegen Manchester United. Der kommende Gegner, West Bromwich Albion, steht momentan auf einem soliden zwölften Rang, inmitten des noch relativ breit gefächerten Mittelfelds. Für Liverpool, seit eh und je ambitioniert, sollte es sich also um eine Pflichtaufgabe handeln. Die Buchmacher sehen das ähnlich und bewerten einen Heimsieg mit einer Quote von 1.37.

Manchester United
VS
Stoke City
Anstoß: 16:00 Uhr
Tipp: Remis zur Pause – Quote 2.45

Eine Überraschung stellte bisher auch der amtierende Meister dar – allerdings im negativen Sinne. United steht im Moment nur auf dem achten Platz, der Abstand zum Drittletzten ist geringer als der zum Dritten. Zudem gab es bereits drei Niederlagen, vor heimischer Kulisse in vier Spielen nur einen Sieg. Böse Zungen behaupten, es sei im Old Trafford derart schwierig zu gewinnen, dass es sogar United selbst kaum gelingt. Eben jene Kritiker kann die Mannschaft von David Moyes nun – zumindest vorübergehend – zum Schweigen bringen. Der Gast aus Stoke verlor drei seiner vier Auswärtsspiele und gewann keine der letzten fünf Partien. Siegt der Rekordmeister also mal wieder vor eigenem Publikum, wird Euch eine Quote von 1.32 angeboten.

Premier-League-Kombiwette
Gesamtgewinn bei 10 Euro Einsatz: 112,70 Euro

Wettet jetzt auf die Partie bei tipico.com und erhaltet einen 100%-Bonus bei Neuanmeldung von bis zu 100 Euro!

Wir freuen uns auf Eure Anregungen: Mailt uns an wetten[@]goal.com!

Verpasst ab sofort keine Quote mehr! Das Wettportal von Goal.com hat ab sofort einen eigenen -Kanal! twitter.com/GoalWetten

Dazugehörig