thumbnail Hallo,

Die Topteams der Liga sind an diesem Wochenende allesamt am Samstag im Einsatz. Geben sich Bayern und der BVB keine Blöße – und bleibt Bayer in Reichweite?

Bundesliga-Kombiwette - 7. Spieltag
1899 Hoffenheim
VS
FC Schalke 04
Anstoß: Samstag, 15:30 Uhr
Tipp: Unentschieden - Quote 3.4

Unter der Woche sind beide Mannschaften in die dritte Runde des DFB-Pokals eingezogen. In der Bundesliga läuft es gerade beim FC Schalke 04 noch nicht rund. Nur Platz 14 nach sechs Spieltagen – der Druck auf Trainer Jens Keller wächst.

Können die Königsblauen bei 1899 Hoffenheim ein Ausrufezeichen setzen, bietet Tipico für einen Auswärtserfolg die Quote 2.5. Behalten die Kraichgauer nach dem Heimsieg gegen Gladbach auch dieses Mal alle Punkte daheim, gibt es den Wert 2.9.

FC Bayern München
VS
VfL Wolfsburg
Anstoß: Samstag, 15:30 Uhr
Tipp: Tor Robben plus Teamsieg - Quote 1.95

Es ist Oktoberfest in München. Während der Wiesn sind die Bayern seit nunmehr fünf Jahren in der Liga ungeschlagen. Wolfsburg hingegen brennt auf die ersten Auswärtspunkte der noch jungen Saison. Dies ist aber erst einmal überhaupt gelungen – im Jahr 2001 sicherte man sich beim 3:3 in München einen Zähler.

Davon ist am Samstag aber kaum auszugehen. Der FCB präsentiert sich in überragender Form und verinnerlicht das System "Guardiola" von Woche zu Woche mehr. Gewinnt der FC Bayern diese Partie, ähnlich wie die letzten drei Pflichtspiele, mit mindestens drei Toren Unterschied, ist die Quote 1.95 möglich. Erzielt der VfL zumindest einen Treffer, liegt die Quote bei 1.85.

Borussia Dortmund
VS
SC Freiburg
Anstoß: Samstag, 15:30 Uhr
Tipp: Über 3,5 Tore - Quote 1.8

Borussia Dortmund ist zuhause gegen den SC Freiburg gleichermaßen favorisiert wie München gegen Wolfsburg. Freiburg wartet seit über zwölf Jahren auf einen Sieg in Dortmund. Die Borussia feierte ihrerseits sechs souveräne Siege in Folge gegen den Sportclub.

Erzielt Stürmer Robert Lewandowski, der mit Vorliebe zuhause gegen Freiburg trifft, seinen dritten Heim-Doppelpack in Folge gegen die Breisgauer, kann man sich den Wert 4.5 sichern. Sollte den Gästen der ersten Treffer des Spiels gelingen, darf man sich über die Quote 4.3 freuen.

Bayer Leverkusen
VS
Hannover 96
Anstoß: Samstag, 15:30 Uhr
Tipp: Halbzeit/Endstand Bayer - Quote 1.85

Tabellarisch ist die Partie zwischen Bayer Leverkusen und Hannover 96 das Topspiel des Spieltags – der Dritte empfängt den Vierten. Die Vorzeichen scheinen dennoch ziemlich deutlich. Die Werkself gab in dieser Saison noch keinen Punkte zuhause ab, während 96 auswärts noch ohne jeden Zähler ist.

Wer glaubt, dass das auch nach dem Aufeinandertreffen beider Teams am Samstag der Fall ist, erhält für einen Handicap-Sieg (0:1), wie in fünf der letzten sechs Heimpartien Bayers gegen Hannover, die Quote 1.9. Gelingt es den Niedersachsen tatsächlich mal wieder Punkte aus der Fremde mitzunehmen, steht für die doppelte Chance der Quotenwert 3.2 bereit.

Eintracht Frankfurt
VS
Hamburger SV
Anstoß: Samstag, 18:30 Uhr
Tipp: Tor Kadlec - Quote 2.55

Im ersten Spiel unter Trainer Bert van Marwijk geht es für den Hamburger SV zu Eintracht Frankfurt. Die Hessen kommen in dieser Saison immer besser in Fahrt. Doch auch der HSV konnte am Dienstag im Pokal mal wieder einen Sieg feiern.

Dennoch sind die Hausherren die Favoriten in dieser Begegnung. Für einen Heimerfolg steht die Quote 1.85 bereit. Sollte den Rothosen hingegen im ersten Spiel unter van Marwijk prompt ein Sieg gelingen, gibt es sogar eine 4.3.

EURE MEINUNG: Wie gehen die Samstagspartien der Bundesliga aus?

Bundesliga-Kombiwette
Gesamtgewinn bei 10 Euro Einsatz: 562,99 Euro

Wettet jetzt auf die Partie bei tipico.com und erhaltet einen 100%-Bonus bei Neuanmeldung von bis zu 100 Euro!

Wir freuen uns auf Eure Anregungen: Mailt uns an wetten[@]goal.com!

Verpasst ab sofort keine Quote mehr! Das Wettportal von Goal.com hat ab sofort einen eigenen -Kanal! twitter.com/GoalWetten

Dazugehörig