thumbnail Hallo,

Die Eintracht zeigte gegen den FCN eine couragierte Leistung, belohnte sich aber nicht vollends. Gladbach will nach der Auswärtspleite zuletzt zuhause drei Punkte holen.

Mönchengladbach. Für Borussia Mönchengladbach ist der Start in die Spielzeit suboptimal verlaufen. Zwar ist die Heimbilanz bei zwei Siegen makellos, jedoch drückt auswärts der Schuh. Gegen Aufsteiger Eintracht Braunschweig soll erneut ein Dreier her. Doch Vorsicht: Die Gäste finden sich immer besser im Oberhaus zurecht.

Matchquoten (BetVictor): Borussia 1.4, Unentschieden 5, Eintracht 9

Die letzten Begegnungen beider Mannschaften gegeneinander liegen fast 30 Jahre zurück. Die Gäste sollten einen Blick darauf aber besser meiden: 2:20 lautet das Torverhältnis allein aus den letzten drei Spielen.

Können die Gäste nach dem ersten Punkt der Saison gegen Nürnberg auch aus Mönchengladbach Zählbares mitnehmen, sollte man sich für die doppelte Chance die Quote 3 nicht entgehen lassen. Die Chancen darauf stehen aber nicht besonders gut. Zu bestimmend waren die ersten Auftritte der Borussia vor heimischem Publikum. Folgt auch im dritten Heimspiel ein Handicap-Sieg (-1) der Fohlenelf, bietet BetVictor den Wert 2.

Gelingt Max Kruse auch heute vor den eigenen Fans ein Treffer, gibt es die Quote 2.375. Kann er diesmal sogar doppelt jubeln, steigt die Quote auf beachtliche 7.5.

EURE MEINUNG: Ist für Braunschweig in Gladbach etwas zu holen?

WETTE
DES
TAGES
BESTE WETTE
QUOTEN-WETTE
Über 2,5 Tore - Quote 1.7
HC-Sieg (-2) - Quote 3.7

Wettet jetzt auf die Partie bei BetVictor und erhaltet einen 100%-Bonus bei Neuanmeldung von bis zu 100 Euro!

Wir freuen uns auf Eure Anregungen: Mailt uns an wetten[@]goal.com!


Verpasst ab sofort keine Quote mehr! Das Wettportal von Goal.com hat ab sofort einen eigenen -Kanal! twitter.com/GoalWetten


Dazugehörig