thumbnail Hallo,

Heimsiege für Bayern und Leverkusen, Remis in Mainz – Die Tipps des Bundesligaspieltags

Für den FCB steht gegen 96 eine Pflichtaufgabe bevor. Alles andere als ein deutlicher Sieg wäre eine Enttäuschung. Parallel hofft Leverkusen gegen Wolfsburg auf drei Punkte.

Bundesliga-Kombiwette - 5. Spieltag
Bayer Leverkusen
VS
VfL Wolfsburg
Anstoß: Samstag, 15:30 Uhr
Tipp: Halbzeit/Endstand Bayer - Quote 2.80

Bayer Leverkusen musste auf Schalke die erste Pleite der Saison hinnehmen. Am Samstag reist der VfL Wolfsburg an. Die Wölfe konnten erst einmal überhaupt in der BayArena gewinnen. Vier der letzten fünf Vergleiche unter dem Bayer-Kreuz gingen an die Hausherren – und das meist souverän.

Sollte sich daran auch dieses Mal nichts ändern, gibt es von Mybet eine Quote von 3.20 für einen Handicap-Erfolg (0:1) von Kießling und Co. Gelingt der Elf von Trainer Dieter Hecking aber der erste Treffer des Spiels, ist ein Wert von 2.55 möglich.

FC Bayern München
VS
Hannover 96
Anstoß: Samstag, 15:30 Uhr
Tipp: Erstes Tor bis Minute 15 - Quote 2.25

Für den FC Bayern geht es gegen Lieblingsgegner Hannover 96. Die letzte und bisher einzige Heimniederlage gegen die Niedersachsen datiert vom November 2006 (0:1). In der letzten Saison ging 96 zwei Mal mit 0:5 und 1:6 unter. Bei den Gästen fällt Torjäger Mame Diouf verletzt aus. Die Gastgeber können trotz langer Verletztenliste eine erste Elf aufs Feld schicken, die es in sich hat.

Bekommt Hannover auch in diesem Jahr in der Allianz-Arena die volle Ladung, darf man sich über einen Quotenwert von 1.85 für ein Handicap von 0:2 freuen. Sollten bereits vor dem Seitenwechsel mehr als 2,5 Tore fallen, gibt es eine 3.55.

1. FSV Mainz 05
VS
FC Schalke 04
Anstoß: Samstag, 15:30 Uhr
Tipp: Unentschieden - Quote 3.45

Für den FC Schalke 04 geht es zum bisherigen Überraschungsteam der Saison. Jedoch musste der 1. FSV Mainz 05 in Hannover die erste Niederlage hinnehmen, während Königsblau zuhause gegen Leverkusen den ersten Dreier einfuhr.

Zudem reist Schalke gerne nach Rheinhessen. Sieben von zehn Partien gewann die Keller-Elf in Mainz. Gibt es auch dieses Mal einen Auswärtssieg, steht die Quote 2.60 bereit. Für eine Führung zur Pause ist sogar eine Quote von 2.90 drin.

Werder Bremen
VS
Eintracht Frankfurt
Anstoß: Samstag, 15:30 Uhr
Tipp: Sieg Frankfurt - Quote 2.85

Nach zwei Niederlagen an den letzten beiden Spieltagen hofft Werder Bremen gegen Eintracht Frankfurt wieder einen Sieg feiern zu können. Die Hessen zeigten zuletzt einen deutlichen Aufwärtstrend, mussten sich gegen Borussia Dortmund aber mit 1:2 geschlagen geben.

In Bremen verlor man die letzten drei Partien allesamt nicht (ein Sieg, zwei Remis). Wer glaubt, dass die Eintracht auch am Samstag mindestens einen Zähler von der Weser entführt, kann sein Glück bei einer Quote von 1.50 auf die doppelte Chance versuchen. Fallen wie in den letzten beiden Aufeinandertreffen im Weserstadion weniger als 2,5 Tore, liegt die Quote bei 1.90.

FC Augsburg
VS
SC Freiburg
Anstoß: Samstag, 15:30 Uhr
Tipp: Unter 2,5 Tore - Quote 1.80

Der SC Freiburg lechzt auch vor dem fünften Spieltag nach dem ersten Sieg der Saison 2013/14. Das Unentschieden gegen den FC Bayern sollte den Breisgauern neuen Auftrieb gegeben haben. Der FC Augsburg liegt nach zuletzt zwei Siegen in Folge voll im Soll.

Fünf Mal teilten die Teams in neun Vergleichen in der Fuggerstadt bereits die Zähler. Für ein sechstes Remis stellt Mybet die Quote 3.40 bereit. Fahren die Gäste hingegen den ersten Sieg der Spielzeit ein, darf man sich über die Quote 3.55 freuen.

EURE MEINUNG: Wie gehen die Samstagspartien der Bundesliga aus?

Bundesliga-Kombiwette
Gesamtgewinn bei 10 Euro Einsatz: 1115,01 Euro

Holt Euch jetzt 100% Sportwetten Bonus bis zu 100€ bei MyBet Sportwetten!

Wir freuen uns auf Eure Anregungen: Mailt uns an wetten[@]goal.com!

Verpasst ab sofort keine Quote mehr! Das Wettportal von Goal.com hat ab sofort einen eigenen -Kanal! twitter.com/GoalWetten

Dazugehörig