thumbnail Hallo,

Der Cup-Gewinn von Wigan Athletic in der vergangenen Saison war eine riesiege Überraschung. Können die englischen Topteams in diesem Jahr zurückschlagen?

London. Ehe die Klubs aus der Premier League in den FA-Cup eingreifen, vergehen noch die Qualifikationsrunden der unterklassigen Teams. Doch schon jetzt stellt sich die Frage, wer in dieser Saison den ältesten Pokalwettbewerb der Welt für sich entscheidet.

Für Manchester City ging es in der vergangenen Spielzeit bis ins Finale. Dort unterlag man als haushoher Favorit mit 0:1 gegen die Latics, die anschließend den Gang in die zweite Liga antreten mussten. Können die Citizens nach dem letztmaligen Gewinn im Jahr 2011 den Pokal dieses Mal wieder ihr Eigen nennen, bietet Tipico eine Quote von 6.50.

Chelsea gewohnt stark?

Der FC Chelsea holte den FA-Cup vier Mal in den vergangenen sieben Jahren. Unter Trainer Jose Mourinho soll diese Serie fortgesetzt werden. Wer die Blues in alter Stärke erwartet, erhält für den Finalsieg ebenfalls eine Quote von 6.50.

Ähnlich sieht es bei einem Pokalerfolg von Manchester United aus. Der letzte Triumph des englischen Rekordpokalsiegers liegt zwar schon neun Jahre zurück. Mit David Moyes an der Seitenlinie soll jedoch hier der Erfolg zurückkehren. Der Wert beträgt – wie schon bei Chelsea und Manchester City – 6.50.

Wer die Londoner Stadtrivalen, Arsenal und Tottenham, zum Favoritenkreis hinzuzählt, kann sein Glück bei je einem Quotenwert von 10.0 versuchen. Gleichermaßen verhält es sich beim FC Liverpool.

EURE MEINUNG: Welche Mannschaft sichert sich den FA-Cup?

WETTE
DES
TAGES
Pokalsieg Chelsea
Pokalsieg Arsenal
Quote 6.50
Quote 10.0

Wettet jetzt auf die Partie bei tipico.com und erhaltet einen 100%-Bonus bei Neuanmeldung von bis zu 100 Euro!

Wir freuen uns auf Eure Anregungen: Mailt uns an wetten[@]goal.com!


Verpasst ab sofort keine Quote mehr! Das Wettportal von Goal.com hat ab sofort einen eigenen -Kanal! twitter.com/GoalWetten


Dazugehörig