Arsenal: Können Poldi & Merte den Fehlstart verhindern?

Die beiden deutschen Legionäre starteten mit einer Heimniederlage in die Saison. Schaffen sie im Derby bei Fulham die Trendwende?
London. Nach der Auftaktpleite gegen Aston Villa stehen die Gunners schon jetzt mit dem Rücken zur Wand. Beim FC Fulham muss der FC Arsenal mit Lukas Podolski und Per Mertesacker punkten, um einen Fehlstart abzuwenden. Goal und BetVictor schauen für Euch wie die Chancen stehen.

Matchquoten (BetVictor): FC Fulham 3.40, Unentschieden 3.40, FC Arsenal 2.20

Nach dem enttäuschenden Auftritt im Emirates gegen Aston Villa, in dem Lukas Podolski erst in der Nachspielzeit eingewechselt wurde, stehen die Chancen auf einen Startelfeinsatz im Craven Cottage gut. Sollte Podolski im Spiel sogar ein Treffer gelingen, gibt's die Quote 2.80. Ein Treffer von Per Mertesacker wird sogar mit einer 10.50 belohnt.

Das London-Derby (Anstoß Samstag, 13:45 Uhr) ist für alle Beteiligten immer etwas Besonderes. In der vergangenen Saison gab es im Emirates ein spektakuläres 3:3 und im Rückspiel einen 0:1-Auswärtssieg für Arsenal. Sollten es den Gunners gelingen erneut mit 0:1 zu gewinnen, bekommt man bei BetVictor die Quote 9.50.

Mit Darren Bent und Dimitar Berbatov stellen die Cottagers einen gefährlich Angriff. Sollte Fulham der erste Treffer im Spiel gelingen, gibt's als Quote eine 2.10.




EURE MEINUNG: Schaffen Poldi&Merte die Trendwende?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !


WETTE
DES
TAGES
BESTE WETTE
QUOTEN-WETTE
Mehr als 2,5 Tore im Spiel - Quote 1.833
Torschütze Darren Bent - Quote 3.00

Wettet jetzt auf die Partie bei BetVictor und erhaltet einen 100%-Bonus bei Neuanmeldung von bis zu 100 Euro!

Wir freuen uns auf Eure Anregungen: Mailt uns an wetten[@]goal.com!


Verpasst ab sofort keine Quote mehr! Das Wettportal von Goal.com hat ab sofort einen eigenen -Kanal! twitter.com/GoalWetten