thumbnail Hallo,

Der BVB und die "Werkself" hoffen auf Siege zum Bundesligastart, während in Hannover das Niedersachsen-Duell steigt. Welche Teams setzen sich durch?

Bundesliga-Kombiwette - 1. Spieltag
Hannover 96
VS
VfL Wolfsburg
Anstoß: 15.30 Uhr
Tipp: Das Spiel endet remis - Quote 3.4

Sowohl Hannover 96 als auch der VfL Wolfsburg gehen mit dem Ziel Europacup in die neue Spielzeit. Mit einem Sieg zum Auftakt wollen Beide schonmal die richtige Richtung einschlagen. Den "Wölfen" ist es in der Vergangenheit jedoch selten gelungen in der niedersächsischen Landeshauptstadt zu überzeugen (vier Siege aus 18 Spielen, zehn Niederlagen).

Wer auch heute an einen Heimsieg glaubt, sollte sich die Quote 2.625 von Wettanbieter BetVictor nicht entgehen lassen. Liegt "96" wie in den letzten drei Duellen schon nach 45 Minuten vorne, bekommt man die Quote 3.25.

FC Augsburg
VS
Borussia Dortmund
Anstoß: 15.30 Uhr
Tipp: Halbzeit/Endstand BVB - Quote 2.2

Borussia Dortmund will in dieser Saison wieder ein gehöriges Wörtchen um den Meistertitel mitreden. Dazu kommt der FC Augsburg als Auftaktgegner scheinbar gerade recht. In der abgelaufenen Spielzeit fuhr die Klopp-Elf zwei ungefährdete Siege gegen die Schwaben ein.

Ist man der Ansicht, das ändert sich auch in der Saison 2013/14 nicht, sollte man sein Glück bei einem Handicap-Sieg (-1) des Meisters von 2011 und 2012 versuchen. Die Quote dafür liegt bei 2.15. Erzielt Marco Reus wie in der vergangenen Saison sogar den ersten Treffer des Spiels, winkt der Wert 1.975.

Hertha BSC
VS
Eintracht Frankfurt
Anstoß: 15.30 Uhr
Tipp: Beide Teams treffen - Quote 1.65

Aufsteiger Hertha BSC bekommt es zum Start mit Eintracht Frankfurt zu tun. Während die Hessen die positive letzte Saison bestätigen wollen, geht es für die Hauptstädter einzig und allein um den Klassenerhalt.

Sollte die "Alte Dame" wie in 19 von 28 Heimspielen gegen die SGE als Sieger den Platz verlassen, steht die Quote bei 2.375. Beginnt die Eintracht hingegen ähnlich furios wie in der letzten Saison, gibt es bei BetVictor den Wert 9.5, wenn Frankfurt beide Halbzeiten gewinnt.

Bayer Leverkusen
VS
SC Freiburg
Anstoß: 15.30 Uhr
Tipp: Tor Kießling - Quote 1.65

Champions League gegen Europa League – so könnte man das Duell zwischen Bayer Leverkusen und dem SC Freiburg auch beschreiben. Während die "Werkself" nach der starken letzten Saison die Abgänge von Andre Schürrle und Dani Carvajal gut auffangen konnte, muss man bei den Breisgauern erst noch sehen, wo der Weg nach den Abgängen von fünf Schlüsselspielern hinführt.

Der Auftritt im DFB-Pokal jedenfalls zeigte, dass sich das Team von Trainer Christian Streich erst noch finden muss. Kann Bayer das zu seinen Gunsten ausnutzen, sollte man sich die Quote 8 schnappen, wenn es wie im letzten Heimspiel gegen den "Sportclub" einen 2:0-Erfolg gibt. Können die Gäste hingegen etwas Zählbares mitnehmen, erhält man für die doppelte Chance den Quotenwert 2.7.

Eintracht Braunschweig
VS
Werder Bremen
Anstoß: 18.30 Uhr
Tipp: Über 2,5 Tore - Quote 1.8

Kaum kehrt Eintracht Braunschweig nach 28 Jahren Bundesliga-Abstinenz zurück ins Oberhaus, gibt es für die Fans direkt ein Topspiel – gegen Werder Bremen. Es ist ein Duell der Enttäuschten. Beide Mannschaften sind in der Vorwoche in der ersten Runde aus dem Pokal ausgeschieden und hoffen nun auf einen guten Start in die Liga.

Behalten die "Löwen" die Punkte dabei zuhause, wird ein Quotenwert von 2.8 geboten. In den letzten drei Duellen, die zugegebenermaßen bereits einige Jahre zurückliegen, blieb der SVW allerdings ohne Gegentor. Behält Bremen auch heute eine weiße Weste und gewinnt obendrein, liegt der Wert bei 3.4.

EURE MEINUNG: Wie tippt ihr die Bundesligaspiele des 1. Spieltags?

Bundesliga-Kombiwette
Gesamtgewinn bei 10 Euro Einsatz: 366,56 Euro

Wettet jetzt auf die Partien bei BetVictor und erhaltet einen 100%-Bonus bei Neuanmeldung von bis zu 100 Euro!

Wir freuen uns auf Eure Anregungen: Mailt uns an wetten[@]goal.com!

Verpasst ab sofort keine Quote mehr! Das Wettportal von Goal.com hat ab sofort einen eigenen -Kanal! twitter.com/GoalWetten

Dazugehörig