thumbnail Hallo,

In Spanien wurden die letzten zehn Meisterschaften immer unter den beiden Schwergewichten ausgespielt. Kann dieses Jahr ein anderes Team für die große Überraschung sorgen?

Barcelona. Die Primera Division besteht zwar nicht nur aus Real Madrid und dem FC Barcelona, doch seit einem knappen Jahrzehnt spielen andere Klubs im Rennen um den Titel eigentlich keine Rolle. Können Teams wie Valencia oder Atletico in dieser Saison die "Großen" ärgern? Goal.com und Tipico schauen für Euch wie die Chancen stehen.

Der FC Barcelona ist als Titelverteidiger auch Favorit. Vier der letzten fünf Titel gingen nach Katalonien. Eine erneute Meisterschaft bringt die Quote
1.65. Dahinter folgt Real Madrid mit einer Quote von 2.20. Auch wenn die Fans in Madrid immer wieder die "Decima", also den zehnten Titel in der Königsklasse, fordern, hat die Meisterschaft in La Liga für den Verein natürlich oberste Priorität.

Außenseiter machen reich

Interessant wird es bei den Verfolgern. Zumindest was die Quoten angeht. Geht der Meistertitel 13/14 nicht an einen der beiden Top-Klubs, kann man viel Geld gewinnen. Atletico Madrid wird von den Buchmachern als ärgster Konkurrent gesehen, wenn man bei einer Quote von 50.00 überhaupt noch von ernstzunehmender Konkurrenz sprechen kann. Teams wie der FC Malaga, der es in den letzten Jahren immer wieder ins obere Drittel geschafft hat, räumt man mit einer Quote von 200.00 nur Außenseiterchancen ein.

Eure Meinung: Wer gewinnt La Liga?

WETTE
DES
TAGES
Meister: FC Sevilla
Meister: Valencia
Quote 250.00
Quote 100.00

Wettet jetzt auf die Partie bei tipico.com und erhaltet einen 100%-Bonus bei Neuanmeldung von bis zu 100 Euro!

Wir freuen uns auf Eure Anregungen: Mailt uns an wetten[@]goal.com!


Verpasst ab sofort keine Quote mehr! Das Wettportal von Goal.com hat ab sofort einen eigenen -Kanal! twitter.com/GoalWetten


Dazugehörig