thumbnail Hallo,

Die Buchmacher von Mybet scheinen den Abstiegsdruck der Augsburger höher zu bewerten, als die Pokaleuphorie des VfB. Trotz besserer Bilanz sind die Gäste Quoten-Außenseiter.

Berlin. Überraschende Tendenz auf dem Wettmarkt: Die Buchmacher des Wettanbieters mybet (www.mybet.de) favorisieren überraschend den im Abstiegskampf steckenden FC Augsburg im Schwabenderby mit einer Quote von 2.2 (22 Euro für 10).

Wer dagegen auf Europa-League-Teilnehmer Stuttgart setzt, würde im Erfolgsfall 32 Euro für 10 kassieren. Ein Unentschieden wird mit der Quote 3.4 (34 für 10) gehandelt.

Dabei ergatterte der VfB Stuttgart in den vergangenen fünf Liga-Spielen zehn Punkte und verlor nur gegen Dortmund. Augsburg holte in derselben Zeit sechs Zähler. Auch das Hinspiel ging mit 2:1 an das Team von Bruno Labbadia.

Mit einem Sieg gegen Stuttgart würde Augsburg aber im besten Fall punktgleich mit Fortuna Düsseldorf sein und somit wieder richtig Chancen auf den Klassenerhalt erspielen.

EURE MEINUNG: Glaubt Ihr auch, dass Augsburg die Stuttgarter schlagen kann?

WETTE
DES
TAGES
BESTE WETTE
QUOTEN-WETTE
Augsburg führt zur Pause - Quote 2.60
Es fallen mehr als 2,5 Tore - Quote 1.90

Holt Euch jetzt 100% Sportwetten Bonus bis zu 100€ bei MyBet Sportwetten! 

Wir freuen uns auf Eure Anregungen: Mailt uns an wetten[@]goal.com!


Verpasst ab sofort keine Quote mehr! Das Wettportal von Goal.com hat ab sofort einen eigenen -Kanal! twitter.com/GoalWetten

Dazugehörig