thumbnail Hallo,

Während der französische Meister eine letzte Chance auf Europa wahren will, brauchen die Gäste dringend drei Punkte, um wieder an Olympique Marseille auf Platz zwei vorbeizuziehen.

Montpellier. Dass Montpellier amtierender französischer Meister ist wurde im Schatten des Pariser Aufschwungs schon fast wieder vergessen. In der laufenden Saison hat der Überraschungsclub aus 2012 allerdings nur noch geringe Chancen wieder international zu spielen. Olympique Lyon muss im Fünfkampf mit Marseille, Saint-Etienne, Nizza und Lille dringend Punkte einfahren, um wieder auf den zweiten Platz zu steigen.

Montpellier - es war einmal...

In den letzten fünf Pflichtspielen konnte Marseille nur noch drei Punkte holen und kassierte in dieser Zeit neun Gegentreffer. Die Zeit der Euphorie ist beim Meister schon lange vorbei und auch die Buchmacher von Mybet sehen am 33. Spieltag der Ligue Un eher Lyon in der Favoritenrolle.

Wer der Meinung ist, dass Olympique hier ein leichtes Spiel haben wird, der kann sein Glück versuchen und mit einer Quote von 3.10 darauf setzen, dass die Gäste gewinnen. Führen sie schon zur Pause bedeutet das einen Quotenwert von 3.25.

Lyon nicht in bester Verfassung

Komplett aufgeben müssen sich die Gastgeber hier aber nicht, schließlich hat Lyon in den letzten sechs Pflichtspielen nur noch einmal gewonnen. Auch das Hinspiel gewann Olypmpique nur knapp mit 1:0.

Sollte sich Montpellier noch eine letzte Chance auf Europa sichern wollen, müssten gegen Lyon erste Bigpoints her. Schießen sie mindestens ein Tor liegt die Quote dafür bei 1.30, während mit einer Quote von 2.35 darauf gewettet werden kann, dass sie sogar als Sieger das Spielfeld verlassen.

EURE MEINUNG: Montpellier oder Lyon - wer holt sich hier drei Punkte?

WETTE
DES
TAGES
BESTE WETTE
QUOTEN-WETTE
Lyon verliert nicht - Quote 1.55
Es fallen mehr als 2,5 Tore - Quote 2.05

Holt Euch jetzt 100% Sportwetten Bonus bis zu 100€ bei MyBet Sportwetten! 

Wir freuen uns auf Eure Anregungen: Mailt uns an wetten[@]goal.com!


Verpasst ab sofort keine Quote mehr! Das Wettportal von Goal.com hat ab sofort einen eigenen -Kanal! twitter.com/GoalWetten

Dazugehörig