thumbnail Hallo,

Lorient und Troyes haben es überraschend ins Halbfinale des Coupe de France geschafft. Paris wittert die Chance auf das Double, Bordeaux will ebenfalls eine Runde weiter.

Lens/Thonon. FC Lorient und ESTAC Troyes - das Halbfinale des Coupe de France war schon mal prominenter besetzt. Vielleicht wird der Pokal aber gerade deshalb interessanter für neutrale Zuschauer. Heute Abend gehen mit Bordeaux und Paris Saint-Germain wenigstens noch zwei große Namen der Ligue Un auf Titelkurs. Ob sie es schaffen? Lens und Evian TG lauern vor heimischem Publikum auf ihre Chance.

Klare Sache oder Überraschungs-Resultat?

Seit acht Pflichtspielen folgt bei Paris Saint-Germain auf ein Remis immer ein Sieg und umgekehrt. Das heißt erstens, dass die Pariser seitdem ungeschlagen sind und zweitens, dass sie auch zwei Duelle mit Barca nicht verloren haben.

Noch nie verloren haben die Hauptstädter gegen Evian Thonon Gaillard. Sollten sie sich auch dieses Mal durchsetzen, liegt die Quote bei Tipico dafür bei 1.55. Wer glaubt, dass Paris schon zur Pause führt, der kann mit einer Quote von 2.05 sein Glück versuchen und darauf wetten.

Bordeaux unter Erfolgszwang

Im zweiten Halbfinale treffen Lens und Bordeaux aufeinander. Die Gäste gehören in der laufenden Saison der Ligue Un nur dem Durchschnitt im Mittelfeld der Tabelle an. Für Lens könnte es dennoch reichen, denn der Ex-Erstligist spielt sogar in der zweiten Liga keine besondere Rolle.

Mit einer Quote von 2.20 auf den Auswärtssieg liegt Bordeaux also in der Gunst der Buchmacher. Sollten die Hausherren trotzdem ein Tor schießen, bedeutet das einen Quotenwert von 1.47.

Eure Meinung: Gibt es neben Paris Saint-Germain überhaupt noch einen anderen Favoriten auf den Pokalsieg?

WETTE
DES
TAGES
Evian und PSG treffen
Weniger als 2,5 Tore bei Lens vs Bordeaux
Quote 1.90
Quote 1.60

Wettet jetzt auf die Partie bei tipico.com und erhaltet einen 100%-Bonus bei Neuanmeldung von bis zu 100 Euro!

Wir freuen uns auf Eure Anregungen: Mailt uns an wetten[@]goal.com!


Verpasst ab sofort keine Quote mehr! Das Wettportal von Goal.com hat ab sofort einen eigenen -Kanal! twitter.com/GoalWetten


Dazugehörig