thumbnail Hallo,

Armin Veh und Christian Streich haben aus wenig Möglichkeiten das Maximum herausgeholt und ihre Teams zu ernsthaften Kandidaten für das internationale Fußballgeschäft geformt.

Freiburg. Wer vor der Saison behauptet hätte, dass es zwischen dem SC Freiburg und Aufsteiger Eintracht Frankfurt am 23. Spieltag der Bundesliga-Saison 2012/13 zu einem Duell um die internationalen Ränge kommt, der wäre von den meisten Experten belächelt worden. Nun ist es Realität und dem Sieger winken sogar gute Chancen auf die Qualifikation zur Champions League.

Frankfurt mit guter Bilanz gegen Freiburg

Nach drei Spielen ohne Sieg konnten die Hausherren zuletzt zwei Dreier einfahren. Bei den Frankfurtern ist es umgekehrt - auf zwei Siege folgten zwei sieglose Partien. Wer der Meinung ist, dass sich die Gastgeber hier durchsetzen werden, der kann sein Glück versuchen und mit einer Quote von 2.050 auf den Heimsieg der Freiburger setzen.

Elf von 18 Duellen mit der Eintracht konnte Freiburg aber nicht gewinnen und auch das Hinspiel ging mit 2:1 an die Mannschaft von Armin Veh. Ein Sieg der SGE bedeutet eine Quote von 3.750.

Freiburg kein Team für Torfestivals

Unter den ersten elf Teams der Liga hat Freiburg die zweitwenigsten Treffer erzielt, hinter Bayern und Dortmund aber auch die drittwenigsten Gegentore. Fallen in der Partie gegen Frankfurt weniger als 3,5 Tore liegt die Quote dafür bei 1.364. Sollten beide Teams trotzdem mindestens einmal treffen kann mit einer Quote von 1.700 darauf getippt werden.

EURE MEINUNG: Wie werden diese beiden Top-Duell ausgehen?

WETTE
DES
TAGES
Lakic trifft
Kruse trifft
Quote: 3.700
Quote: 3.000

Wettet jetzt auf die Partie bei BetVictor und erhaltet einen 100%-Bonus bei Neuanmeldung von bis zu 100 Euro!

Wir freuen uns auf Eure Anregungen: Mailt uns an wetten[@]goal.com!


Verpasst ab sofort keine Quote mehr! Das Wettportal von Goal.com hat ab sofort einen eigenen -Kanal! twitter.com/GoalWetten


Dazugehörig