thumbnail Hallo,

Kurz vor Schluss fing sich der VfB doch noch das üble Auswärts-Gegentor und steht in Genk nun unter Zugzwang - reist aber mit einem 1:0-Sieg über Hoffenheim im Rücken an.

Genk. Ist das Thema Europa League bald vorbei? Der VfB Stuttgart muss im Rückspiel der Zwischenrunde mindestens remis spielen und dabei ein Tor schießen. Genk hat nun Heimvorteil und wird seine Chancen suchen. Goal.com und BetVictor liefern Euch die Quoten zum Rückspiel.

Aufwärtstrend beim VfB

Am Wochenende konnte der VfB Stuttgart nach fünf sieglosen Pflichtspielen in Folge endlich mal wieder einen Sieg einfahren - wenn auch nur ein knappes 1:0 gegen die kriselnde TSG Hoffenheim.

Wer der Meinung ist, dass sich die Schwaben nun auf dem Weg der Besserung befinden, der kann sein Glück versuchen und mit einer Quote von 2.600 darauf setzen, dass der VfB das Rückspiel gewinnt. Kommt es wieder zu einem 1:1, liegt die Quote dafür bei 8.000 - und in die Verlämgerung würde es auch gehen.

Genk mit Vorteilen

Die Belgier sind allerdings seit vier Pflichtspielen ungeschlagen und haben ihre Anhänger im Rücken. Sollten sie den Schwung mit in die Partie nehmen, kann mit einer Quote von 1.975 darauf gewettet werden, dass Genk das erste Tor schießt. Sollten die Hausherren die nächste Runde erreichen, liegt die Quote dafür bei 1.900.

EURE MEINUNG: Fliegt der VfB gegen Genk aus der Europa League?

WETTE
DES
TAGES
Der VfB kommt weiter
Ibisevic trifft
Quote: 1.800
Quote: 2.300

Wettet jetzt auf die Partie bei BetVictor und erhaltet einen 100%-Bonus bei Neuanmeldung von bis zu 100 Euro!

Wir freuen uns auf Eure Anregungen: Mailt uns an wetten[@]goal.com!


Verpasst ab sofort keine Quote mehr! Das Wettportal von Goal.com hat ab sofort einen eigenen -Kanal! twitter.com/GoalWetten


Dazugehörig