thumbnail Hallo,

Im Nordderby kommt es zur Begegnung zweier Angreifer, die erst zu Saisonbeginn verpflichtet wurden und seither aus dem Sturmzentrum ihrer Teams kaum mehr wegzudenken sind

Hamburg. Am Sonntag ist es wieder soweit: das brisante Nordderby zwischen dem Hamburger SV und dem SV Werder Bremen geht in die 98. Ausgabe. Goal.com und YouWin werfen vor der Begegnung einen Blick auf die Stürmer beider Reihen. Sowohl Artjoms Rudnevs als auch Nils Petersen schlossen sich erst zu Saisonbeginn ihren Klubs an und fanden sich sofort gut zurecht. Wer kann den direkten Vergleich für sich entscheiden?

Rudnevs wieder zur Führung?

Rudnevs war im bisherigen Verlauf der Saison siebenmal in der Bundesliga erfolgreich. Zum Rückrundenauftakt beim 1. FC Nürnberg sorgte der Lette zuletzt für die zwischenzeitliche 1:0-Führung. Gelingt ihm auch gegen Werder ein Treffer, wird eine Quote von 2.70 geboten.

Dreimal konnte Rudnevs in dieser Spielzeit bereits den wichtigen ersten Treffer erzielen. Gelingt es ihm ein weiteres Mal, winkt bei Buchmacher YouWin die Quote 7.20.

Petersen zurück ins Zentrum

Werder-Stürmer Petersen kehrt nach dem Experiment gegen Borussia Dortmund – auf der rechten Außenbahn – zurück ins Sturmzentrum. Gelingt der Leihgabe des FC Bayern München dabei wieder ein Treffer, gibt es den Quotenwert 2.88. Trifft der 24-Jährige zum Schlusspunkt in dieser Begegnung, lohnt sich der Einsatz bei einer Quote von 7.40.

WETTE
DES
TAGES
Tor Rudnevs
Tor Petersen
Quote 2.70
Quote 2.88

Holt Euch jetzt 100% Sportwetten-Bonus bis zu 50€ bei YouWin.com! 

Wir freuen uns auf Eure Anregungen: Mailt uns an wetten[@]goal.com!


Verpasst ab sofort keine Quote mehr! Das Wettportal von Goal.com hat ab sofort einen eigenen -Kanal! twitter.com/GoalWetten

Dazugehörig