thumbnail Hallo,

Lange galt das Team mit dem deutschen Legionär als der FC Barcelona des australischen Fußballs, doch in dieser Saison ist alles anders und der Meister fürchtet um die Play Offs.

Brisbane. Drei Spiele wartete der australische Meister auf einen Sieg, dann ausgerechnet gegen den Tabellenzweiten Adelaide United durfte nach einem knappen 1:0 gefeiert werden. Doch ausruhen darf sich das Team mit Legionär Thomas Broich nicht, denn die Play Offs sind noch immer zwei Punkte entfernt. Goal.com und mybet liefern Euch die Quoten zum nächsten Spiel gegen Wellington Phoenix.

Wellington gern gesehen in Brisbane

In der Gesamtbilanz gegen Wellington nimmt Brisbane Roar klar die Rolle des absoluten Favoriten ein. Der Titelverteidiger verlor zu Hause noch nie gegen die Neuseeländer und auch auswärts wurde erst zweimal in acht Duellen verloren. Mit einer Quote von 1.60 kann darauf gesetzt werden, dass Brisbane hier drei Punkte einfährt. Führen die Hausherren schon zur Pause liegt die Quote dafür bei 1.95.

Phoenix gut drauf

Ganz abschreiben sollte man Wellington Phoenix aber nicht, denn die Gäste haben in den letzten sieben Pflichtspielen nur zweimal verloren. Auch die Spitzenreiter der Central Coast Mariners konnten nicht gegen Phoenix gewinnen. Seit zwei Partien ist das Team unbesiegt. Wer der Meinung ist, dass sie mindestens einen Treffer gegen Brisbane erzielen werden, der kann mit einer Quote von 1.55 sein Glück versuchen und darauf tippen.

Am dritten Spieltag der Hyundai A-League trennten sich die beiden Mannschaften mit einem 1:1, nachdem Stein Huysegems (16.) und Besart Berisha (39.) die Tore ihrer Teams noch vor dem Pausenpfiff erzielten. Endet die Partie wieder mit einem Remis bedeutet das einen Quotenwert von 3.50.

Eure Meinung: Wird Brisbane Roar gegen Wellington entgültig zurück in die Erfolgsspur finden?

WETTE
DES
TAGES
BESTE WETTE
QUOTEN-WETTE
Pausen-Remis - Quote 2.10
Es fallen mehr als 2,5 Tore - Quote 1.95

Holt Euch jetzt 100% Sportwetten Bonus bis zu 100€ bei MyBet Sportwetten! 

Wir freuen uns auf Eure Anregungen: Mailt uns an wetten[@]goal.com!


Verpasst ab sofort keine Quote mehr! Das Wettportal von Goal.com hat ab sofort einen eigenen -Kanal! twitter.com/GoalWetten

Dazugehörig