thumbnail Hallo,

Die Schwaben sind vor dem abschließenden Spieltag der EL-Gruppenphase in einer guten Ausgangsposition. Gelingt gegen Molde der Einzug in die nächste Runde?

Stuttgart/Kopenhagen. Mit einem Sieg gegen den Letzten der Gruppe E, Molde FK, wäre dem VfB Stuttgart am Donnerstagabend der Einzug in die Zwischenrunde der Europa League nicht mehr zu nehmen. Nach einem schwachen Start in die Gruppenphase, nahm der VfB zuletzt Fahrt auf und feierte Auswärtssiege in Kopenhagen (2:1) und Bukarest (5:1). Im Komplementärspiel der Gruppe zwischen eben dem FC Kopenhagen und Steaua Bukarest haben beide Seiten noch die Chance aufs Weiterkommen.

Enttäuschendes Hinspiel

Das Hinspiel in Norwegen werden die Schwaben in weniger guter Erinnerung behalten haben. Mit 0:2 unterlag man der Mannschaft von Trainer Ole Gunnar Solskjaer – der Fehlstart war perfekt. Inzwischen steht der VfB aber auf einem scheinbar komfortablen zweiten Platz. Im Rückspiel sollte für die Labbadia-Elf schon ein Sieg her, will man nicht vom Spiel in Dänemark abhängig sein. Feiert der Bundesligaklub einen Erfolg, ohne dabei einen Gegentreffer zu kassieren, ist eine Quote von 1.94 möglich.

Sollte es, wie im Hinspiel zur Halbzeit noch unentschieden stehen, bietet Buchmacher Marathon eine sehr lukrative Quote von 3.10.

Drama für Steaua?

Im Parallelspiel in Kopenhagen braucht die Heimelf unbedingt einen Sieg, um überhaupt noch Chancen aufs Weiterkommen zu haben. Im ersten Aufeinandertreffen Anfang Oktober gewannen die Rumänen knapp mit 1:0. Gehen auch diesmal die Hausherren als Gewinner vom Platz, erhält man die Quote 2.06.

Fällt dieser Erfolg höher aus als der im ersten Spiel, könnte es für Tabellenführer Bukarest tatsächlich noch das Aus bedeuten – vorausgesetzt Stuttgart gewinnt gegen Molde. Für einen Handicap-Erfolg (0:1) Kopenhagens, bekommt man die Quote 2.90.

WETTE
DES
TAGES
BESTE WETTE
QUOTEN-WETTE
Kopenhagen gewinnt - Quote 2.06
Stuttgart gewinnt zu Null - Quote 1.94

Bis zu 10% Bonus auf alle Kombiwetten bei Marathonbet.com! 

Wir freuen uns auf Eure Anregungen: Mailt uns an wetten[@]goal.com!


Verpasst ab sofort keine Quote mehr! Das Wettportal von Goal.com hat ab sofort einen eigenen -Kanal! twitter.com/GoalWetten

Dazugehörig