thumbnail Hallo,

Während die Gastgeber auf ihren Spielmacher verzichten müssen, nähert sich bei den Schalkern mit Klaas-Jan Huntelaar ein Niederländer wieder seiner Topform an.

Hamburg. Der Hamburger SV und der FC Schalke treffen heute Abend, am 14. Spieltag der Bundesliga-Saison 2012/13, zum 98. Mal aufeinander. Im vergangenen Jahr waren die Duelle mit den Gelsenkirchenern nicht von Erfolg gekrönt. Das soll nun besser werden, um sich aus dem Mittelfeld zu befreien. Goal.com und tipico liefern Euch dazu passende Quoten.

In den letzten vier Spieltagen haben beide Vereine nur vier Zähler erspielt. Trotzdem liegen die Gäste mit 24 Punkten auf dem dritten Platz der Tabelle und sind topmotiviert mit einem Sieg beim HSV eventuell an Lokalrivale Borussia Dortmund vorbeizuziehen.

Wer der Meinung ist, dass sich die Schalker beim HSV keine Blöße geben werden, der kann mit einer Quote von 2.35 sein Glück versuchen und darauf tippen, dass Königsblau hier schon zur Pause in Führung liegt. In der vergangenen Saison entschieden die Schalker beide Spieler für sich. Klaas Jan-Huntelaar traf dabei gleich dreimal gegen den HSV. Trifft er wieder, liegt die Quote dafür bei 2.20.

Die Norddeutschen mussten am Wochenende den bitteren Ausfall ihrers Spielmachers Rafael Van der Vaart verkraften. Da dem HSV ohne seinen Niederländer noch einmal mächtig Qualität abhanden kommt, liegt die Quote für einen Heimsieg auch nur noch bei 4.40. Sollten sie nicht ein Tor schießen, kann mit einer Quote von 2.50 darauf gesetzt werden.

Eure Meinung: Kann der HSV ohne Van der Vaart etwas gegen Schalke ausrichten?

WETTE
DES
TAGES
BESTE WETTE
QUOTEN-WETTE
Schalke gewinnt - Quote 1.85
Es fallen mehr als 2,5 Tore - Quote 1.80

Wettet jetzt auf die Partie bei tipico.com und erhaltet einen 100%-Bonus bei Neuanmeldung von bis zu 100 Euro!

Wir freuen uns auf Eure Anregungen: Mailt uns an wetten[@]goal.com!


Verpasst ab sofort keine Quote mehr! Das Wettportal von Goal.com hat ab sofort einen eigenen -Kanal! twitter.com/GoalWetten


Dazugehörig