thumbnail Hallo,

Der französische Stürmer des FC Arsenal jubelte im vergangenen Jahr noch im Trikot der heutigen Gäste Londons. Im Hinspiel traf er zwar nicht, bereitete aber Podolskis 1:1 vor.

London. Für Olivier Giroud wird die Begegnung des FC Arsenal mit Montpellier einmal mehr eine emotionale Sache werden. Der französische Stürmer der Gunners holte mit Montpellier in der vergangenen Saison überraschend den Meistertitel und wechselte anschließend auf die Insel.

Dass sein Team die Franzosen auch offiziell aus dem Wettbewerb werfen kann, wird ein fader Beigeschmack sein, den Giroud wohl akzeptieren wird. Goal.com und mybet präsentieren Euch die interessantesten Quoten zum Spiel.

Giroud wieder als Vorlagengeber?

Im Hinspiel gewann die Mannschaft von Trainer Arsene Wenger 2:1 beim HSC. Olivier Giroud erzielte dabei zwar keinen Treffer, doch er legte immerhin das Tor von Lukas Podolski in der 16. Minute vor. Sollte sich dieses Resultat nun wiederholen, kann mit einer Quote von 8.00 darauf gesetzt werden, während die Quote für eine Pausenführung der Londoner bei 1.60 liegt. Übrigens: Im Hinspiel fielen alle drei Tore in der ersten Hälfte. Heute würde es einen Quotenwert von 5.50 bedeuten, wenn mehr als 2,5 Tore in Halbzeit eins fielen.

Wer der Meinung ist, dass Montpellier sich nicht einfach geschlagen gibt, der kann sein Glück versuchen und mit einer Quote von 3.55 darauf tippen, dass Montpellier genau wie im Hinspiel das erste Team sein wird, dem in dieser Partie ein Treffer gelingt.

Eure Meinung: Wird Montpellier bei Arsenal etwas reißen können?

WETTE
DES
TAGES
BESTE WETTE
QUOTEN-WETTE
Beide Teams treffen - Quote 1.95
Es fallen mehr als 2,5 Tore - Quote 1.60

Holt Euch jetzt 100% Sportwetten Bonus bis zu 100€ bei MyBet Sportwetten! 

Wir freuen uns auf Eure Anregungen: Mailt uns an wetten[@]goal.com!


Verpasst ab sofort keine Quote mehr! Das Wettportal von Goal.com hat ab sofort einen eigenen -Kanal! twitter.com/GoalWetten

Dazugehörig