thumbnail Hallo,

Am Mittwochabend steht der zweite Teil des ersten Spieltags der Gruppenphase an. Kommen die Favoriten gut in den Wettbewerb?

Endlich wieder Champions League! Nachdem die ersten Spiele am Dienstag bereits das ein oder andere Highlight zu verzeichnen hatten, stehen am Mittwochabend weitere Gruppenpartien an. Dabei startet auch Titelverteidiger FC Chelsea in den Wettbewerb und hat es sofort mit dem italienischen Meister Juventus Turin zu tun. Für die Mitfavoriten FC Barcelona und Manchester United stehen hingegen Pflichtaufgaben an.

Champions-League-Kombiwette - 1. Spieltag
FC Barcelona
VS
Spartak Moskau
Anstoß: 20:45 Uhr
Tipp: Barca siegt mit Handicap (0:3) - Quote 2.20

Im Heimspiel der „Blaugrana“ gegen Spartak Moskau rechnen alle mit einem Erfolg des Champions-League-Siegers von 2010/11. Die Teams trafen zum bisher einzigen Mal im Viertelfinale der „Königsklasse“ 1993/94 aufeinander. Damals feierte Barcelona vor heimschem Publikum einen lockeren 5:1-Erfolg.

Treffen auch dieses Mal beide Mannschaften ins Schwarze, erhält man bei Wettanbieter Marathon eine Quote von 2.52. Erzielt Superstar Lionel Messi auf Seiten der Katalanen den ersten Treffer der Begegnung, beträgt die Quote 3.20.

FC Chelsea
VS
Juventus Turin
Anstoß: 20:45 Uhr
Tipp: Das Spiel endet unentschieden - Quote 3.25

Neben Real Madrid gegen Manchester City ist die Partie zwischen dem amtierenden Titelträger FC Chelsea und dem italienischen Meister Juventus Turin das absolute Highlight des ersten Spieltags. Beide Mannschaften starteten national überzeugend in die Saison und führen ihre jeweiligen Ligen an.

Chelsea ist an der heimischen Stamford Bridge seit jeher nur schwer zu bezwingen. Deshalb geht das Team von Trainer Roberto Di Matteo auch dieses Mal als leichter Favorit ins Spiel. Für einen Heimsieg winkt ein Quotenwert von 2.40. Die Defensive der „Alten Dame“ ist aber nur äußert schwer zu überwinden, weshalb auch ein Remis nicht ausgeschlossen ist – Quote 3.25.
Manchester United
VS
Galatasaray
Anstoß: 20:45 Uhr
Tipp: Halbzeit United/Ende United - Quote 1.82

Für Manchester United geht es in dieser Saison in erster Linie darum, die Schmach aus der Vorsaison, als man bereits in der Gruppenphase gegen Benfica Lissabon und den FC Basel den Kürzeren zog, vergessen zu machen.

Die Aufgabe gegen den türkischen Meister Galatasaray ist in jedem Fall knifflig. Dennoch geht die Ferguson-Truppe als klarer Favorit in die Partie. Gewinnen die „Red Devils“ am Abend ohne selbst ein Gegentor zu kassieren, winkt eine Quote von 2.18. Erzielt der ehemalige Dortmunder Shinji Kagawa in seinem ersten Champions-League-Auftritt für den englischen Rekordmeister seinen ersten Treffer, lohnt sich der Einsatz bei einer Quote von 2.80.

Champions-League-Kombiwette
Gesamtgewinn bei 10 Euro Einsatz: 130,13 Euro

Bis zu 10% Bonus auf alle Kombiwetten bei Marathonbet.com!

Wir freuen uns auf Eure Anregungen: Mailt uns an wetten[@]goal.com!

Verpasst ab sofort keine Quote mehr! Das Wettportal von Goal.com hat ab sofort einen eigenen -Kanal! twitter.com/GoalWetten

Dazugehörig