thumbnail Hallo,

Die niederländische Liga startet am Wochenende in die neue Spielzeit. Von den Titelaspiranten wird ein Sieg erwartet - gelingt der Saisonstart?

Eredivisie - 1. Spieltag
RKC Waalwijk
VS
PSV Eindhoven
Anstoß: Samstag, 18:45 Uhr
Tipp: PSV siegt mit Handicap - Quote 2.25 (tipico)

Als erstes Topteam startet PSV Eindhoven am Samstag beim RKC Waalwijk in die Saison. Das Heimspiel in der vergangenen Spielzeit konnte der Außenseiter, nach 13 Ligaspielen in Folge ohne Sieg gegen Eindhoven, mit 2:1 für sich entscheiden. Kann der RKC zum Auftakt für eine ähnliche Überraschung sorgen? Tipico setzt die Quote für einen erneuten 2:1-Erfolg vor heimischer Kulissen auf 22.00 fest.

Eindhoven geht jedoch ohne Wenn und Aber als Favorit ins Spiel. Nach dem dritten Platz in der vergangenen Meisterschaft will man in diesem Jahr wieder ganz oben angreifen. Mit einem deutlichen Erfolg könnte das Team von Trainer Dick Advocaat bereits früh ein Signal an die Konkurrenz setzen. Für einen Sieg mit mehr als einem Tor Vorsprung gibt es die Quote 2.25.

FC Utrecht
VS
Feyenoord Rotterdam
Anstoß: Sonntag, 12:30 Uhr
Tipp: Rotterdam gewinnt - Quote 1.95 (tipico)

Rotterdam war die Überraschungsmannschaft der letzten Spielzeit: Vor der Saison hätte man im besten Fall mit einem Europa League-Platz gerechnet. Unter dem Strich stand der zweite Tabellenplatz und die Teilnahme an der Qualifikation für die Champions League. Dieses Abenteuer ist inzwischen schon wieder beendet: Gegen Dynamo Kiew war bereits in der dritten Qualifikationsrunde Schluss – immerhin geht es in der Europa League an den Start. Hat Feyenoord die Enttäuschung bis Sonntag verdaut oder kann Utrecht sogar daraus Profit schlagen?

Die Quote für einen Sieg der Hausherren liegt bei einladenden 3.80. Der letzte Sieg des Außenseiters datiert jedoch aus dem Dezember 2006 – damals reichte es zu einem 2:1-Heimerfolg. Immerhin reichte es in den vergangen zwei Partien zu einem Unentschieden gegen den niederländischen Traditionsverein aus der Hafenstadt – trifft das auch dieses Mal ein, gibt es eine Quote von 3.50.

Twente Enschede
VS
FC Groningen
Anstoß: Sonntag, 14:30 Uhr
Tipp: Mehr als 3,5 Treffer - Quote 2.30 (tipico)

Beim FC Twente verlief die letzte Saison noch enttäuschender als beim PSV – am Ende stand nur ein sechster Platz zu Buche. Am 1. Spieltag geht es für den Ex-Klub des Neu-Gladbacher Luuk de Jong gegen einen wahren Lieblingsgegner. Gegen den FC Groningen gewann man sieben der letzten neun Ligaspiele. Im eigenen Stadion fallen diese zumeist sehr deutlich aus. Für einen Handicap-Sieg (0:1) gibt es dennoch eine sehr akzeptable Quote von 1.85.

Jedoch gelingt den Groningern zumindest häufig ein Treffer im Grolsch Veste zu Enschede. Sollte das auch dieses Mal der Fall sein, gibt es einen Quotenwert von 1.70. Können die Grün-Weißen die Begegnung wenigstens bis zum Seitenwechsel offen gestalten und sich bis dahin ein Remis erkämpfen, winkt eine Quote von 2.60.

Eredivisie-Kombiwette
Gesamtgewinn bei 10 Euro Einsatz: 100,91Euro

Wettet jetzt auf die Partie bei tipico.com und erhaltet einen 100%-Bonus bei Neuanmeldung von bis zu 100 Euro!

Wir freuen uns auf Eure Anregungen: Mailt uns an wetten[@]goal.com!

Verpasst ab sofort keine Quote mehr! Das Wettportal von Goal.com hat ab sofort einen eigenen -Kanal! twitter.com/GoalWetten

Dazugehörig