thumbnail Hallo,

Nach dem bitteren Abstieg in der vergangenen Saison wollen die Domstädter schnellstmöglich ins Fußball-Oberhaus zurückkehren. Zum Start geht es gegen die Niedersachsen.

Matchquoten (tipico): Braunschweig 2.50, Unentschieden 3.30, Köln 3.00

Braunschweig. Den Abstieg in die 2. Bundesliga sollten Fans und Mannschaft des 1. FC Köln inzwischen verarbeitet haben. Es gilt den Blick nach vorn zu richten und den direkten Wiederaufstieg anzustreben. Zum Start der neuen Spielzeit geht es gegen Eintracht Braunschweig, einem vermeintlichen Geheimfavoriten um den Aufstieg. Gelingt der Elf von Trainer Holger Stanislawski der Start in die neue Saison?

Letzter Eintracht-Sieg vor 32 Jahren

Die Heimbilanz der Eintracht gegen die Kölner ist nach 24 Partien gänzlich ausgeglichen. Der letzte Sieg gegen den „Effzeh“ liegt allerdings schon über 32 Jahre zurück. Zuletzt trafen beide Klubs in der Saison 2006/2007 aufeinander. Dabei entschied Köln beide Saisonpartien für sich – in Braunschweig siegte man knapp mit 1:0. Sollte das Spiel dieses Mal mit dem gleichen Ergebnis enden, bietet Tipico eine Quote von 9.50. Will man sich nur auf einen Sieg des Absteigers festlegen, gibt es ebenfalls eine beachtliche Quote von 3.00.

Jedoch sind die Braunschweiger gerade in der Offensive stark besetzt und nur schwer auszurechnen. Dominick Kumbela und Dennis Kruppke erzielten in der vergangenen Saison jeweils zehn Treffer – traut man einem der beiden auch am Sonntag einen Treffer zu, wird dies mit einem Quotenwert von 2.90 belohnt. Erzielt Braunschweig den ersten Treffer der Partie, gibt es immerhin noch eine Quote von 1.90.

Goal.com-Tipp: Köln gewinnt die Partie – Quote 3.00

EURE MEINUNG: Gelingt Köln der direkte Wiederaufstieg in die Bundesliga?

Matchquoten (tipico): Braunschweig 2.50, Unentschieden 3.30, Köln 3.00

Wettet jetzt auf die Partie bei tipico.com und erhaltet einen 100%-Bonus bei Neuanmeldung von bis zu 100 Euro! 

Wir freuen uns auf Eure Anregungen: Mailt uns an wetten[@]goal.com!


Verpasst ab sofort keine Quote mehr! Das Wettportal von Goal.com hat ab sofort einen eigenen -Kanal! twitter.com/GoalWetten


Dazugehörig