thumbnail Hallo,

Andreas Wolf kam von Werder Bremen, um in Monaco eine Führungsrolle zu übernehmen. Das Ziel heißt Wiederaufstieg in die Ligue Un, zum Test empfängt Monaco Newcastle United.

Matchquoten (panbet): Monaco 3.05, Unentschieden 3.45, Newcastle 2.26

Monaco. Der französische Traditionsklub AS Monaco hat das Ziel Wiederaufstieg fest ins Auge gefasst und der deutsche Legionär und Mannschaftskapitän Andreas Wolf soll sein Team wieder in die Ligue Un führen. Zum Test kommt mit Newcastle United ein Gegner, der im letzten Jahr in der Premier League für Furore sorgte. Daran beteiligt waren unter anderem Papiss Demba Cisse und Demba Ba, die noch aus der Bundesliga gut bekannt sind.

Aufstiegsform durch Magpies?

Wer den „Magpies“ zutraut, in diesem Test zu bestehen, der kann mit einer Quote von 1.22 darauf setzen, dass Newcastle United mindestens ein Tor erzielen wird. Zählt man Uniteds starke Offensive und den Erfolgsdruck der Franzosen zusammen, kann es gut sein, dass mehr als 3,5 Tore in dieser Partie fallen werden. Die Quote für mehr als 3,5 Treffer liegt bei 3.15. Sollten wenigstens beide Mannschaften zu Toren kommen, ist das eine Quote von 1.66 wert.

Ebenso kann es passieren, dass Newcastle es ruhig angehen lässt und erst durch einen kurzen Rückschlag ernsthaft zurück ins Spiel findet. Sollte Monaco zur Pause führen, am Ende aber verlieren, liegt die Quote hierfür bei 29.00.

Matchquoten (panbet): Monaco 3.05, Unentschieden 3.45, Newcastle 2.26

Goal.com-Tipp: Newcastle gewinnt 2:1 – Quote: 8.50

Eure Meinung: Traut Ihr Monaco den Wiederaufstieg in die Ligue Un zu?

Bis zu 10% Bonus auf alle Kombiwetten bei Panbet.com! 

Wir freuen uns auf Eure Anregungen: Mailt uns an wetten[@]goal.com!


Verpasst ab sofort keine Quote mehr! Das Wettportal von Goal.com hat ab sofort einen eigenen -Kanal! twitter.com/GoalWetten

Dazugehörig