thumbnail Hallo,

Das Finale steht kurz bevor. Die „Squadra Azzurra“ und der amtierende Titelverteidiger sind erfolgreich ins Endspiel eingezogen. Doch wer stellt den besten Spieler des Turniers?

Kiew. Die Enttäuschung in Deutschland ist nach dem Ausscheiden gegen Italien im Halbfinale riesengroß. Die „Azzurri“ tritt nun am Sonntag im Endspiel gegen Welt- und Europameister Spanien an. Stellt eine der beiden Mannschaften am Ende auch den Spieler des Turniers – oder hat sich bei bereits ausgeschieden Teams ein Spieler hervorgetan, der den Titel verdienen würde?

Pirlo der klare Favorit – und Balotelli?

Bei Wettanbieter Sportingbet ist Andrea Pirlo der klare Favorit auf die Auszeichnung des besten Spielers der Europameisterschaft. Mit seinen 33 Jahren spielte er schon bei Juventus Turin eine starke Saison und wurde italienischer Meister. Die Krone könnte er sich nun bei der EURO aufsetzen. Gelingt ihm mit Italien der Titelgewinn, führt an ihm wohl kein Weg vorbei. Die Quote für Pirlo beträgt deshalb auch nur noch 1.80.

Doch in den eigenen Reihen lauert mit Stürmer Mario Balotelli Gefahr. Er hatte im letzten Gruppenspiel mit seinem Treffer zum 2:0 gegen Irland entscheidenden Anteil am Weiterkommen der Italiener. Darüber hinaus schoss er am Donnerstag die deutsche Elf mit einem Doppelpack aus dem Turnier und machte den Finaleinzug der „Squadra Azzurra“ nahezu im Alleingang perfekt. Zeigt er im Endspiel eine ähnliche Leistung, hat auch er gute Chancen, zum Spieler des Turniers gewählt zu werden – Quote 19.00.

Iniesta und Co mit guten Chancen

Im spanischen Lager haben ebenfalls einige Spieler mit starken Leistungen brilliert. Andres Iniesta gilt es hier in besonderem Maße hervorzuheben. Er zeigte sich in jedem Spiel stets anspielbereit und leitete zahlreiche Angriffe seiner Mannschaft ein. Nur ein Treffer wollte ihm im laufenden Turnier noch nicht gelingen. Sollte man auf ihn als besten Spieler der EM setzen, gibt es die Quote 3.75.

Geht es um diese Auszeichnung muss zwingend auch der Name von Iniestas kongenialem Partner Xavi erwähnt werden. Bislang wirkte er in den Spielen aber von einer langen Saison beim FC Barcelona gezeichnet und spielte daher eine für ihn unauffällige Rolle – jedoch mutet dies eher als Klagen auf hohem Niveau an. Sollte er am Ende dennoch zu der großen Auszeichnung kommen, gibt es die rentable Quote von 17.00.

Ronaldo mit realistischen Chancen?

Cristiano Ronaldo ist zwar mit Portugal im Halbfinale an den Spaniern gescheitert. Sieht man jedoch von den ersten zwei Partien ab, hat Ronaldo überaus starke Leistungen, auch gegen Spanien, gezeigt. Sein Land stand auch dank seiner Leistungssteigerung unter die letzten Vieren. Ist ihm trotz des vorzeitigen Ausscheidens der Titel des MVP bei der EURO zuzutrauen? Die Quote dafür liegt bei enorm hohen 26.00.

Goal.com-Tipp: Iniesta wird Spieler des Turniers - 3.75

EURE MEINUNG: Wer hat Eurer Meinung nach den Auszeichnung zum besten Spieler der EM verdient?

Gratiswette im Wert von 100€ + Sportingbet Club-Punkte! 

Wir freuen uns auf Eure Anregungen: Mailt uns an wetten[@]goal.com!


Verpasst ab sofort keine Quote mehr! Das Wettportal von Goal.com hat ab sofort einen eigenen -Kanal! twitter.com/GoalWetten

Dazugehörig