thumbnail Hallo,

Die Gruppenphase ist beendet – das Viertelfinale steht an. Aus der „Todesgruppe“ sind Deutschland und Portugal übrig geblieben - doch aus welcher Gruppe kommt der Europameister?

Warschau/Kiew. In Gruppe A setzten sich überraschend Tschechien und Griechenland gegen die favorisierten Russen und Co-Gastgeber Polen durch. Deutschland zog zusammen mit Portugal in die nächste Runde ein, während die Niederlande ein Debakel erlebte. In den Gruppen C und D blieben Überraschungen hingegen aus. Doch aus welcher Gruppe stammt der kommende Europameister?

Buchmacher setzen auf DFB-Gruppe

Gruppe A schickt mit den Tschechen und Griechen die wohl größten Außenseiter im Kampf um Europas Krone ins Rennen. Gegen die großen Fußballnationen um Deutschland und Spanien werden ihnen nur wenige Chancen eingeräumt. Das spiegelt sich auch in der Quote wider. Geht man dennoch von einem Wunder aus, kann man darauf wetten, dass der Europameister aus der Gruppe A kommt – Quote 23.0.

Dass am Ende ein Team aus der oft titulierten „Todesgruppe“ den Thron erklimmt, scheint den Buchmachern am wahrscheinlichsten. Sollten Deutschland oder Portugal ein etwaiges Endspiel siegreich gestalten, gibt es die niedrigste und wenig rentable Quote von 2.30.

Spanien – oder sogar Italien?

Doch auch der Gruppe C um Titelverteidiger Spanien wird zugetraut den kommenden Titelträger hervorzubringen. Zusammen mit Italien, die 1968 zum bisher einzigen Mal die Henri-Delaunay-Trophäe gewinnen konnten, stellt sie zwei aussichtsreiche Kandidaten. Die Quote für einen Sieger aus der Gruppe C setzt Mybet auf 2.50 fest.

Nach Enttäuschungen nun Titelhoffnungen

Die Gruppe D stellt zwei Teams im Viertelfinale, die bei den vergangenen Turnieren ihre eigenen Erwartungen nicht erfüllen konnten. Frankreich schied bei den letzten Endrunden jeweils ohne Sieg in der Gruppenphase aus. England scheiterte bei der WM in Südafrika bereits im Achtelfinale deutlich mit 1:4 an Deutschland. An der EM 2008 nahmen sie nach verpatzter Qualifikation nicht einmal teil.

Sollte einer der beiden Mannschaften der Coup in Polen und der Ukraine gelingen, wird die Quote 5.00 angeboten, sollte der Europameister aus der Gruppe D kommen.

Goal.com-Tipp: Der Europameister kommt aus Gruppe B - 2.30

Holt Euch jetzt 100% Sportwetten Bonus bis zu 100€ bei MyBet Sportwetten! 

Wir freuen uns auf Eure Anregungen: Mailt uns an wetten[@]goal.com!


Verpasst ab sofort keine Quote mehr! Das Wettportal von Goal.com hat ab sofort einen eigenen -Kanal! twitter.com/GoalWetten


Dazugehörig