Einzelkritik

Freitag, 5. Dezember 2014

Caption

Borussia Dortmund hat sich beim 1:0-Erfolg über die TSG Hoffenheim nicht gerade mit Ruhm bekleckert. Dafür aber stand die Defensive, angeführt vom starken Rückkehrer Hummels.

Donnerstag, 4. Dezember 2014

Caption

Gegen einen klar unterlegenen und überforderten Gegner fuhren die Katalanen angeführt vom starken Ivan Rakitic einen ungefährdeten Sieg ein.

Dienstag, 2. Dezember 2014

Caption

Angeführt vom starken James Rodriguez und Spielmacher Isco spazierten die Königlichen zum lockeren Sieg gegen Cornella, das im Kollektiv überfordert war.

Sonntag, 30. November 2014

Caption

Den Katalanen fiel gegen die starke Mannschaftsleistung von Valencia nicht viel ein. Einzig Neymar sorgte mit seinen Dribblings für Schwung in den Offensivaktionen.

Caption

Schon wieder eine Niederlage. Schon wieder war man nicht schlecht, musste aber als Verlierer vom Platz gehen. Unsere Einzelkritik von Dortmunds Spiel in Frankfurt.

Caption

Der Wolfsburger Innenverteidiger erzielte das Tor des Tages und sicherte danach das Ergebnis ab. Die Gladbacher Offensive sorgte nur gelegentlich für Gefahr.

Samstag, 29. November 2014

Caption

Malagas Torhüter Kameni hält in einem engen Spiel gegen drückende Madrilenen überragend. Isco dagegen vermiest sich seine Rückkehr mit einem Platzverweis in der Schlussphase.

Caption

Die erste Halbzeit gehörte ganz klar den Bayern. Doch in der zweiten ließen sie die Herthaner etwas machen und verwalteten mehr als das sie spielten. Unsere Einzelkritik.

Freitag, 28. November 2014

Caption

Der Stuttgarter Stürmer schnürte den Doppelpack, war darüber hinaus stets ein Aktivposten beim VfB. Freiburgs Mitrovic erwischte hingegen einen schwarzen Abend, patzte mehrfach.

Donnerstag, 27. November 2014

Caption

In der ersten Hälfte hatten alle Gladbacher ihre Probleme. So auch Xhaka, der jedoch in der zweiten Hälfte zum Dreh- und Angelpunkt des Borussen-Spiels wurde.

Caption

Der amerikanische Torwart Tim Howard lässt die Wolfsburger verzweifeln, indem er jeden Ball mit Leichtigkeit hält. Auch ein starker Auftritt des Belgiers de Bruyne reicht nicht.

Mittwoch, 26. November 2014

Caption

Der Franzose harmonierte prächtig mit Ronaldo und bereitete dessen Siegtor wunderbar vor. Basels Defensive um den schwachen Schär konnte da nicht mithalten.

Caption

Die Offensive von Arsenal hatte viel Platz, was deren Stürmer zu nutzen wussten. Der Dortmunder Defensive fehlten der Zugriff und die Vehemenz in den Zweikämpfen.

Caption

Monacos Defensiv war für Leverkusen einfach nicht zu überwinden. Im Gegenzug reichte den Gästen ein Geniestreich, um das Spiel für sich zu entscheiden.

Dienstag, 25. November 2014

Caption

Während Messi den Rekord für die meisten Tore in der Champions League innehat und noch zwei zusätzliche Tore schießt, ist Guilherme ein Totalausfall, der des Platzes verwiesen wird

Caption

Mit seinem Dreierpack drückte Agüero dem Spiel seinen Stempel auf und hielt die Citizens im Rennen um das Achtelfinale. Auf der anderen Seite stapeln sich die Fehler.

Sonntag, 23. November 2014

Caption

Nicht nur das Tor von Joel Obi war für seine gute Bewertung verantwortlich. Er präsentierte sich kämpferisch und passsicher, ganz im Gegensatz zum harmlosen Fernando Torres.

Samstag, 22. November 2014

Caption

Paul Pogba zeigte einmal mehr sein riesiges Potential, als er Lazio alleine abschoss. Weltmeister Miro Klose nahm beinahe nicht am Spiel teil.