thumbnail Hallo,

Das haben sich die Wölfe und ihre Fans sicherlich anders vorgestellt: Gegen Ex-Wolfsburger Mario Mandzukic und Atletico hagelte es gleich fünf Gegentore.

Wolfsburg. Europa-League-Teilnehmer VfL Wolfsburg hat die Generalprobe für die erste Runde im DFB-Pokal gehörig verpatzt. Das Team von Trainer Dieter Hecking verlor gegen den spanischen Meister Atletico Madrid 1:5 (0:1).

Raul Garcia (13./54.), der Ex-Münchner Mario Mandzukic (62., Foulelfmeter), Spaniens Nationalspieler Koke (68.) und Hector Hernandez (83.) trafen für Madrid.

Den Ehrentreffer erzielte Naldo (67.). Wolfsburgs Neuzugang Josuha Guilavogui kam zu seinem Debüt.

Am kommenden Sonntag treten die Wölfe im Pokal bei Zweitliga-Aufsteiger Darmstadt 98 an, fünf Tage später eröffnet der VfL die Bundesligasaison bei Meister Bayern München.

Dazugehörig