thumbnail Hallo,

Die beiden südamerikanischen Fußballgroßmächte haben ein Freundschaftsspiel in China angesetzt. Stattfinden soll es im Olympiastadion von 2008.

Rio de Janeiro. Südamerikas Giganten Brasilien und Argentinien duellieren sich vier Monate nach der WM im Land der brasilianischen Rekordweltmeister in China.

Der erste "Superclassico" der früheren Weltmeister seit 2012 findet nach Angaben beider Nationalverbände am 11. Oktober im Pekinger Olympiastadion statt. Die Wahl des "Vogelnestes" als Spielort erfolgte aus Marketinggründen.

Die beiden vergangenen Länderspiele zwischen den beiden Großmächten 2011 und 2012 hatte Brasilien gewonnen.

Beim bevorstehenden WM-Turnier könnten die Gastgeber und ihr kontinentaler Erzrivale frühestens im Halbfinale aufeinander treffen.

Dazugehörig