thumbnail Hallo,

Eine mit Reservisten und Nachwuchsleuten gespickte Werkself bezwang den Zweitligisten in Rüsselsheim mit 2:0. Aziz Bouhaddouz und Gonzalo Castro trafen für Bayer.

Rüsselsheim. Champions-League-Teilnehmer Bayer Leverkusen hat ein Freundschaftsspiel gegen den Zweitligisten Fortuna Düsseldorf mit 2:0 (1:0) gewonnen. Aziz Bouhaddouz und Gonzalo Castro erzielten im hessischen Rüsselsheim die Tore für eine mit Reservisten und Nachwuchskräften gespickte Werkself.

Bouhaddouz setzt anfang

Im Opel-Stadion von Rüsselsheim lief die Werkself in Abwesenheit ihrer Nationalspieler mit zahlreichen Akteuren aus der zweiten und dritten Reihe auf. Nach 14 Minuten brachte U-23-Angreifer Aziz Bouhaddouz die Rot-Schwarzen nach Flanke von Sebastian Boenisch und Kopfballablage von Jens Hegeler in Führung.

Castro erhöht nach der Pause

Zweitligist Düsseldorf zeigte sich vorwiegend aus der Distanz, kam aber an Leverkusens spanischem Schlussmann Andres Palop nicht vorbei. Bayer war auch nach der Pause die bessere Mannschaft. Nach 73 Minuten setzte der eingewechselte Luca Dürrholz den mitgelaufenen Gonzalo Castro ein, der per Lupfer auf 2:0 erhöhte.

Bayer bei 1899, Fortuna in Ingolstadt

Nach der Länderspielpause, geht es für beide Teams in anderthalb Wochen im Ligaalltag weiter. Bayer 04 muss dann am Freitagabend zur TSG 1899 Hoffenheim reisen und will die starke Form behaupten. Eine Liga tiefer geht es für die Fortuna am Sonntag zum Schlusslicht aus Ingolstadt.

EURE MEINUNG: Können beide Teams am kommenden Spieltag gewinnen?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig