thumbnail Hallo,

Hamburger SV trotzt Inter Mailand Unentschieden ab

Der Hamburger SV kam vor 25.000 Zuschauern nach zuvor drei Niederlagen in Folge zu einem achtbaren 1:1 gegen Inter Mailand.

Hamburg. Nach drei Testspiel-Niederlagen in Folge hat der Hamburger SV gegen Inter Mailand zumindest einen Teilerfolg erreicht: Der Fußball-Bundesligist trennte sich vom italienischen Erstligisten 1:1 (0:1).

Vor 25.000 Zuschauer in der Hamburger Arena gingen die Gäste früh durch Mauro Icardi in Führung (2.), der Lette Artjoms Rudnevs glich in der zweiten Halbzeit nach einer Flanke von Tolgay Arslan aus (47.).

Zuletzt hatten die Hanseaten gegen West Ham United (1:3), Bayern München (0:4) und Borussia Dortmund (0:1) verloren.

Der Hamburger SV trifft am 04.08. in der ersten Runde des DFB Pokal auf den SV Schott Jena, ehe es eine Woche später zum Bundesligaauftakt zum FC Schalke 04 geht.

EURE MEINUNG: Der HSV mit aufsteigender Form?

Umfrage des Tages

Wer ist der Top-Stürmer der Saison?

Dazugehörig