thumbnail Hallo,
Die Arbeit im Trainingslager lohnt sich: Gegen Hammarby siegten die Franzosen

Paris gewinnt Testspiel in Schweden

Die Arbeit im Trainingslager lohnt sich: Gegen Hammarby siegten die Franzosen

Gettyimages

In Abwesenheit von Neuzugang Edinson Cavani hat Paris Saint-Germain ein Testspiel im schwedischen Trainingslager gegen Hammarby mit 2:0 für sich entschieden.

Stockholm. Paris Saint-Germain hat während des Trainingslagers in Schweden ein Testspiel in Stockholm gegen Hammarby IF mit 2:0 (0:0) gewonnen. Clement Chantome (49.) und Hervin Ongenda (55.) besorgten die Tore für den französischen Meister.

Trainer Laurent Blanc musste gegen den schwedischen Zweitligisten noch auf Rekord-Neuzugang Edinson Cavani verzichten, der für 64 Millionen Euro vom SSC Neapel verpflichtet wurde und erst am 27. Juli ins Training einsteigt. Zlatan Ibrahimovic spielte hingegen von Beginn an.

Paris dominierte vor 23.427 Zuschauern in der Tele2-Arena erwartungsgemäß das Geschehen im ersten Durchgang. Thiago Motta setzte einen Schuss aus 20 Metern nur an den Pfosten (25.). Sechs Minuten später scheiterte auch Rechtsverteidiger Gregory van der Wiel am Aluminium (31.).

Ibrahimovic nach 45 Minuten raus

Zur zweiten Hälfte ließ Blanc seinen schwedischen Star Ibrahimovic auf der Bank - und prompt fiel das 1:0 durch Clement Chantome, der nach feinem Dribbling zur Führung einschob (49.). Der eingewechselte Hervin Ongenda erhöhte auf 2:0 (55.), was zugleich der Endstand war.

Für das Team aus der französischen Hauptstadt war es das dritte Testspiel in der Saisonvorbereitung. Gegen Sturm Graz unterlag die Blanc-Elf mit 1:3, gegen Rapid Wien gelang ein 2:1-Erfolg. PSG startet am 9. August mit dem Auswärtsspiel in Montpellier in die neue Saison.

EURE MEINUNG: Was erreicht PSG in der kommenden Saison?

Dazugehörig