thumbnail Hallo,

Beim letzten Saisonvorbereitungsspiel der Königlichen gegen Al-Sadd trifft der spanische Stürmer erstmals auf seinen Ex-Klub. Raul wird auch das Trikot der Madrilenen tragen.

Madrid. Raul wird zum ersten Mal nach seinem Abschied 2010 gegen die Mannschaft von Real Madrid antreten. Beim letzten Saisonvorbereitungsspiel der Königlichen wird der Stürmer auch eine Halbzeit für seinen Ex-Klub spielen.

Wie Real laut Marca offiziell bestätigte, wird Raul mit seinem aktuellen Klub Al-Sadd am Santiago-Bernabeu-Pokal teilnehmen und am 22. August um 22:30 Uhr auf die Madrilenen treffen. Das Spiel ist das letzte Vorbereitungsspiel für Real, obwohl die Mannschaft bereits vorher zum ersten Pflichtspiel antreten muss. Madrid und Al-Sadd vereinbarten mit Raul, dass er bei seiner Rückkehr in die spanische Hauptstadt jeweils eine Halbzeit für jedes Team spielen wird.

Raul spielte bereits in der Jugend für Real Madrid und lief von 1994 bis 2010 für die Profimannschaft des spanischen Rekordmeisters auf. Nach zwei Jahren bei Schalke 04 in der Bundesliga wechselte der langjährige Kapitän der Königlichen 2012 zu Al-Sadd nach Katar.

EURE MEINUNG: Kann Real Madrid in der nächsten Saison das große Ziel des zehnten CL-Titels erreichen?

Dazugehörig