thumbnail Hallo,

Vor dem Klassiker gegen Deutschland sprach Schalkes Torjäger über die Bedeutung des Spiels und seine Zukunft auf Schalke.

Gelsenkirchen. Im Interview mit DFB.de spricht Klaas-Jan Huntelaar über die letzten Niederlagen der holländischen Nationalmannschaft gegen Deutschland, seinen Nationaltrainer Louis van Gaal und eine mögliche Vertragsverlängerung beim FC Schalke 04.  

Huntelaar lobt Potenzial der Elftal

Nach den letzten zwei Länderspielniederlagen gegen Deutschland gehen die Niederländer um Klaas-Jan Huntelaar optimistisch in das Spiel am Mittwoch. „Das ist ein neues Spiel. In den beiden letzten Spielen hatten wir keine Chance zu gewinnen. Seitdem haben wir viel gewechselt, viele neue Leute und junge Spieler in der Mannschaft. Wir besitzen viel Potenzial“, erklärt der „Hunter“. 

Huntelaar lobt Louis van Gaal

Über Louis van Gaal findet der Schalker lobende Worte: „Er hat viele neue Spieler mit viel Potenzial in die Mannschaft geholt. Das ist sein Verdienst und seine Philosophie. Bis jetzt läuft das super für uns.“
Obwohl Huntelaar in der Nationalmannschaft keinen Stammplatz hat, kommt er gut mit seinem Trainer zurecht. „Ich mag es, wenn Leute direkt sagen, was sie denken. Dann weiß man, woran man ist und was passiert. Ich freue mich immer, zur Nationalmannschaft zu fahren und zu trainieren. Einen Tag vor dem Spiel sehe ich dann, ob ich auch spielen darf.“ 

„Mein Vertrag läuft bis zum Ende der Saison“

Angesprochen auf die Vertragsverlängerung entgegnet der 29-Jährige Stürmer: „Ich bin voll konzentriert auf Schalke und auf nichts anderes. Mein Vertrag läuft bis zum Ende der Saison. Wir müssen gucken, was alles passieren kann.“

Ob Huntelaar seinen Vertrag verlängert, hängt auch vom sportlichen Erfolg der Schalker ab.  „Natürlich ist das Weiterkommen in der Champions League wichtig - für den Verein und die Spieler. Für mich ist es natürlich auch wichtig, aber es ist nicht das Wichtigste“ erklärt der holländische Nationalspieler.

EURE MEINUNG: Wer gewinnt den Klassiker am Mittwoch?
Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig