thumbnail Hallo,

Der Hamburger SV wird zum 125-jährigen Vereinsjubiläum gegen den FC Barcelona spielen. Der Vermarktungspartner macht dies möglich. Noch andere Aktion erwarten die Fans.

Hamburg. Der Bundesliga-Dino Hamburger SV wird im Zuge der Festivitäten zum 125-jährigen Vereinsbestehen ein Freundschaftspiel gegen den FC Barcelona am 24. Juli bestreiten. Dies ist nur ein Highlight, welches die Anhänger der „Rothosen“ in diesem Jahr des Jubiläums erwartet.

Stars zum Jubiläum

Der HSV beschenkt sich und seine Fans zum Jubiläum also mit einem großen Verein. Laut International Federation of Football History & Statistics (IFFHS) gelten die Katalanen als „bester Klub des ersten Jahrzehnts des 21. Jahrhunderts“. Der HSV empfängt am 24. Juli um 18 Uhr das Starensemble rund um Lionel Messi, Iniesta, Xavi und Co. Endlich wird die Imtech Arena ein Flair von Champions League verspüren. Das letzte Mal nahm man in der Saison 2006/2007 an diesem Wettbewerb teil.

Das letzte Aufeinandertreffen der beiden Vereine ist auch schon fast 50 Jahre her, in der Saison 1963/1964 duellierte man sich im Europapokal der Pokalsieger. In der 60er Jahren traf man sechsmal aufeinander.  Die Statistik kann sich sehen lassen: Die ausgeglichene Bilanz steht bei jeweils bei zwei Siegen, Unentschieden und Niederlagen.

Promoter machen es möglich

Dass ein solcher Hammergegner in die Imtech Arena kommt, hat der Verein seinem Promotionspartner „The Sports Promoters GmbH“ (TSP) zu verdanken. Neben der Promotion für den HSV organisiert die Firma Veranstaltungen wie Race of Champions oder den Derby Cup. Das unternehmen hatte bereits im Zuge Serie „Summer of Champions“ Freundschaftsspiele gegen den FC Chelsea und den FC Valencia realisiert. TSP ist ein Tochterunternehmen von SPORTFIVE und ist für die Vermarktung des HSV zuständig. Die Antrittsgage für die Champions-League-Sieger von 2011 soll bei einer Million Euro liegen.

„Große Ehre“

Natürlich ist man im Norden über diesen Coup mehr als zufrieden. „Es ist eine große Ehre, den FC Barcelona für ein Freundschaftsspiel hier in der Imtech Arena gewonnen zu haben. Das Spiel gegen diese herausragende Mannschaft krönt die Feierlichkeiten zum 125-jährigen Vereinsjubiläum und ist eine einmalige Möglichkeit für unsere Fans“, sagte Joachim Hilke, HSV-Vorstand für Marketing und Kommunikation, auf der eigenen Vereinshomepage.

Weitere Feierlichkeiten

Das Spiel gegen die Spanier gilt zwar als Höhepunkt des Jubiläumsjahres, doch wird dies nicht der Endpunkt sein. Die Bundesligamannschaft erhält ein spezielles Logo für die kommende Spielzeit. Zudem wird für den offiziellen Jubiläumstag der HSV am Samstag, den 29. September, ein Heimspiel austragen, mit Zustimmung des Deutschen Fußball-Liga (DFL). Daneben wird es noch zahlreiche weitere Festivitäten geben. Der eigentliche Höhepunkt ist eine große Gala am Jubiläumstag sein.

Eure Meinung: Hat sich der HSV einen würdigen Gegner für das Jubiläum ausgesucht?

Starte dein eigenes Tippspiel auf Kicktipp.de!

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Wie bleibt ihr unterwegs am Ball? Verpasst kein Ergebnis mehr!

Dazugehörig