thumbnail Hallo,

Mit einem hochkarätigen Testspielgegner möchte der SSC Neapel seine Tifosi auf die kommende Saison einstimmen.

Neapel. Aurelio de Laurentiis will Manchester United unbedingt zu einem Testspiel ins traditionsreiche „San Paolo“ locken. Der schwerreiche Filmproduzent und Präsident des SSC Neapel hat verraten, dass er den englischen Meister mit einer hohen Gage nach Kampanien locken will. So soll den Fans ein attraktiver Gegner geboten werden und Napolis Mannschaft könnte vor der Rückkehr in die Champions League ein wenig „Königsklassenflair“ erleben.

„Ich warte auf die Antwort aus Manchester“

Napoli stellte am Dienstag Miguel Britos vom FC Bologna als Neuzugang vor und bei der anschließenden Pressekonferenz erklärte de Laurentiis: „Ich habe Manchester United eine Millionen Euro geboten, damit sie zu uns kommen und ein Freundschaftsspiel gegen Napoli bestreiten. Nun warte ich auf die Antwort.“

De Laurentiis will Napoli zu einem Spitzenteam formen

Erstmals seit den Zeiten Diego Maradonas schaffte der SSC in der letzten Saison wieder den Sprung in Europas größten Klubwettbewerb. Dort will der 62-jährige seinen Traditionsverein nun etablieren: „Mein Ziel ist es, Napoli unter die Spitzenmannschaften zu führen. Nicht nur in Italien, sondern auch auf internationaler Ebene. Auf diesem Weg liegt aber noch viel Arbeit vor uns.“

Dazugehörig