thumbnail Hallo,

Jede Woche wählt unser internationales Redaktionsteam den Goal World Player Of The Week. In der letzten Woche überzeugte Zakaria Bakkali.

World Player of the Week
Zakaria Bakkali
 
ALTER 17
POSITION Flügelstürmer
TEAM PSV
DIE WOCHE IN ZAHLEN
SPIELE/TORE 2 (4)
SPIELZEIT 166
BISHERIGE SIEGE 0

Zulte-Waregem 0-3 PSV
PSV 2-2 NEC

Es hat bisher 221 Ausgaben des Goal World Players gegeben, allerdings ist es fraglich, ob jemals ein Gewinner dieser Auszeichnung eine Woche hinter sich hatte, die sein Leben mehr verändert hat als der jüngste Sieger: Zakaria Bakkali.

Am Mittwochabend in seinem erst dritten Einsatz für PSV Eindhoven gab der 17-jährige Belgier sein Champions-League-Debüt mit einem wunderbaren Treffer per Volley beim 3:0 gegen Zulte Waregem.

Nur 24 Stunden später wurde er von Marc Wilmots in die belgische Nationalmannschaft für das kommende Freundschaftsspiel gegen Frankreich berufen. Es gab solche, die infrage stellten, ob es weise sei, einen 17-Jährigen nach nur drei Pflichtspielen und einem Tor bei den Profis zu nominieren.

Nun aber herrscht ausnahmslos Begeisterung vor Bakkalis möglichem internationalen Debüt in Brüssel, nachdem der Flügelstürmer die Berufung mit einem grandiosen Hattrick beim 5:0-Kantersieg von PSV gegen NEC am Samstagabend rechtfertigte.

Seran van Gemert von Goal Niederlande erklärt, wie das Talent aus der Akademie von Standard Lüttich sich nicht nur in den Geschichtsbüchern verewigte, sondern eine große Erwartungshaltung und Begeisterung ob seines Potenzials auslöste:

"Bakkali hat sich in nur zwei Spielen von einem Unbekannten zum kommenden Star entwickelt", schwärmt er. "Sein Volley gegen Zulte war schon grandios, aber der Hattrick gegen NEC war etwas Besonderes, denn damit ist er der jüngste Spieler der Eredivisie, der jemals dreifach traf."

"Zudem hat der flinke Flügelmann mit seinen brasilianisch anmutenden Tricks und seiner Ballkontrolle sowohl niederländische als auch belgische Fans begeistert. Er kann in Sekundenbruchteilen drei Spieler aussteigen lassen, sein Abschluss ist ebenfalls hochklassig."

"Absolut jede Verteidigung, die das Pech hatte, gegen ihn anzutreten, wurde von ihm düpiert, und es scheint, als ob er die Fähigkeit hat, viele Jahre so weiter zu machen."


Glückwunsch an Zakaria Bakkali, Goals 222. World Player of the Week!

Die Shortlist

P-E Aubameyang - Dortmund

@mattspiro:"Hattrick-Held beim Bundesligadebüt für Dortmund. Ein kommender Star."

Goals Enis Koylu: "Stellte mit seinem historischen Dreierpack beim 4:0 gegen Augsburg Robert Lewandowski in den Schatten."

Conan Byrne - St. Pat's

 @FM104: "Conan der Barbar zerstörte die Shamrock Rovers!"


Goals Ryan Kelly:"Ein unverzichtbarer Spieler bei St. Patrick's Athletics Sieg gegen die Rovers – er erzielte alle vier Tore."

Clement Grenier - Lyon

@OptaJean:"Er war an elf der letzten 24 Ligatreffer von Lyon beteiligt – sieben Tore, vier Assists."

Goals Robin Bairner:"Arsenal wird es bereuen, den Spielmacher nicht verpflichtet zu haben, der zwei Tore und einen Assist verbuchte."

Santiago Silva - Lanus

@twjbeck: "Es gab viele Zweifler bei Santiago Silvas Wechsel zu Lanus, aber er traf bei seinem Debüt zweifach."

Goals Rupert Fryer: "Nach enttäuschenden 18 Monaten bei Boca erzielte "The Tank" nun drei Tore in zwei Spielen."

Dazugehörig