thumbnail Hallo,

Alleiniger Rekordhalter: Miroslav Klose ist bester DFB-Torschütze aller Zeiten

Meilenstein für Miroslav Klose: Der Nationalstürmer hat Gerd Müllers Bestwert für Länderspieltreffer im Dress der DFB-Elf übertroffen und ist nun alleiniger Rekordtorschütze.

Stuttgart. Miroslav Klose ist Rekordtorjäger der deutschen Nationalmannschaft. Mit seinem Treffer zum 4:1 im Freundschaftsspielgegen Armenien löschte der Stürmer von Lazio Rom den 39 Jahre alten Rekord von Gerd Müller aus. Klose bringt es nun auf 69 Tore im Dress der DFB-Elf.

"Natürlich bedeutet mir der Torrekord etwas. Aber viel wichtiger ist es für mich, dass ich in Form komme. Wenn die Mannschaft gut ins Spiel kommt, dann habe ich meine Chancen und komme auch zu meinen Toren", so Klose nach der Partie gegen Armenien. "Natürlich möchte ich immer spielen. Ich möchte der Mannschaft helfen und so langsam komme ich wieder richtig gut in Form und ich denke, dass sieht man auch."

Der 35-Jährige hatte im vergangenen Herbst mit dem einstigen "Bomber der Nation" gleichgezogen, nun übertraf er ihn am Freitagabend in Mainz.

Sein Debüt in der Nationalelf feierte Klose in Leverkusen gegen Albanien im März 2001. In jener Partie gelang ihm auch sein erstes Länderspieltor.

Klose noch ohne Titel im DFB-Dress

Im Dress mit dem Adler auf der Brust wurde Klose 2002 Vizeweltmeister, 2006 und 2010 langte es zum dritten Platz. Bei der EM 2008 stand er im Endspiel, 2012 war im Halfinale gegen Italien Endstation. Klose hat bislang 132 Partien für Deutschland absolviert, damit liegt er in der ewigen Bestenliste hinter Lothar Matthäus (150 Länderspiele) auf dem zweiten Platz.

Einen weiteren Bestwert kann Klose nun in diesem Sommer bei der Weltmeisterschaft in Brasilien knacken: Gemeinsam mit Gerd Müller steht er aktuell bei 14 Endrunden-Treffern. Nur Brasiliens Legende Ronaldo hat mehr Tore auf dem Konto (15). Mit zwei Treffern ließe Klose auch ihn hinter sich.

Dazugehörig