thumbnail Hallo,

Wolfsburgs Vieirinha in Portugals WM-Kader - Quaresma nicht!

Angeführt wird der Vize-Europameister von Real Madrids Superstar Cristiano Ronaldo. Überraschend nicht dabei ist Ricardo Quaresma vom FC Porto.

Lissabon. Offensivspieler Vieirinha vom Bundesligisten VfL Wolfsburg steht im endgültigen Aufgebot Portugals für die Fußball-WM in Brasilien (12. Juni bis 13. Juli). Der 28-Jährige wurde von Nationaltrainer Paulo Bento am Montag in den 23er-Kader berufen, der von Real Madrids Superstar Cristiano Ronaldo angeführt wird. Bento verzichtete unterdessen auf Offensivspieler Ricardo Quaresma.

Portugal ist am 16. Juni Auftaktgegner der deutschen Nationalmannschaft in der Gruppe G in Salvador. Portugals weitere Gegner sind die USA mit dem deutschen Trainer Jürgen Klinsmann und Ghana. - Das WM-Aufgebot im Überblick:

Tor: Beto (FC Sevilla), Eduardo (SC Braga), Rui Patrício (Sporting Lissabon)

Abwehr: André Almeida (Benfica Lissabon), Bruno Alves (Fenerbahce Istanbul), Fábio Coentrão (Real Madrid), João Pereira (FC Valencia), Neto (Zenit St. Petersburg), Pepe (Real Madrid), Ricardo Costa (FC Valencia)

Mittelfeld: João Moutinho (AS Monaco), Miguel Veloso (Dynamo Kiew), Raul Meireles (Fenerbahce Istanbul), Rúben Amorim (Benfica Lissabon), William Carvalho (Sporting Lissabon)

Angriff: Cristiano Ronaldo (Real Madrid), Éder (SC Braga), Hélder Postiga (Lazio Rom), Hugo Almeida (Besiktas Istanbul), Nani (Manchester United), Rafa (SC Braga), Silvestre Varela (FC Porto), Vieirinha (VfL Wolfsburg)

Dazugehörig