thumbnail Hallo,

Im anstehenden Länderspielklassiker muss Italien auf seinen aktuellen Toptorjäger verzichten. Prandelli strich den Stürmer von Florenz aus dem Kader.

Mailand. Italiens Nationalmannschaft muss im Klassiker gegen Deutschland am Freitag (20.45 Uhr) ohne Torjäger Giuseppe Rossi auskommen.

Der 26-Jährige vom AC Florenz, der mit elf Treffern aus zwölf Spielen die Torschützenliste der Serie A klar anführt, wurde wegen einer Halsentzündung aus dem Aufgebot gestrichen. Dies erklärte der italienische Teamarzt Enrico Castellatti.

Neuer Partner für Balotelli gesucht

Rossi, Vereinskollege von Mario Gomez in Florenz, sollte nach Vorstellung von Nationaltrainer Cesare Prandelli in Mailand gemeinsam mit Mario Balotelli eine Doppelspitze bilden.

Mögliche Kandidaten für den Platz von Rossi sind Alberto Gilardino (CFC Genua), Pablo Daniel Osvaldo  (FC Southampton) und Lorenzo Insigne (SSC Neapel).

EURE MEINUNG: Wen würdet Ihr als Ersatz für Rossi aufbieten?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig