thumbnail Hallo,

Italiens Nationaltrainer ist der Meinung, der 23-jährige Stürmer wird aus seiner Formkrise gestärkt hervorgehen und könnte bald schon wieder für Furore sorgen.

Mailand. Mario Balotelli, Stürmer vom AC Mailand, macht eine schwere Phase durch: Sein letztes Tor für die Rossoneri erzielte der 23-Jährige beim Champions-League-Spiel gegen Ajax Amsterdam am 1. Oktober. Italiens Nationaltrainer Cesare Prandelli glaubt jedoch, dass der Angreifer seine Form bald wiederfinden wird.

"Er weiß, wie man Fußball spielt, er muss nur sein Selbstbewusstsein wiederfinden", sagte der 56-Jährige. "Mario hat gerade eine schwere Zeit, aber wenn man Charakter hat, kann man daraus stärker hervorgehen", meinte Prandelli.

"35 Spieler im Kopf"

Seinen Platz im Kader der Nationalmannschaft für die WM 2014 in Brasilien hat Balotelli wohl dennoch sicher. Insgesamt kämen für den 56-Jährigen jede Menge Spieler in Frage.

"Es sind noch Plätze frei. Viele Spieler sind motiviert und wollen zeigen, dass sie es verdient haben", erklärte Prandelli und ergänzte: "Ich habe 35 Spieler im Kopf, nichts ist sicher."
 
EURE MEINUNG: Wie würdet Ihr Italiens Kader zusammenstellen?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig