thumbnail Hallo,

Am Wochenende war Ivica Olic der Siegtorschütze gegen Borussia Dortmund. In der Länderspielpause will er trotz Wadenzerrung mit Kroatien das WM-Ticket gegen Island buchen.

Wolfsburg. Der kroatische Nationalspieler Ivica Olic vom Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg reist trotz einer erlittenen Wadenzerrung zu den Play-off-Spielen zur WM 2014 gegen Island.

In Absprache mit den Wolfsburger soll der Siegtorschütze beim 2:1 (0:1) gegen Borussia Dortmund beim Nationalteam seines Landes behandelt werden. Olic musste gegen den BVB in der 79. Minute ausgewechselt werden.

Einsatz ist noch offen

Die Kroaten treffen am 15. und 19. November auf das Überraschungsteam aus Island. In den Play-off-Begegnungen geht es noch um ein Ticket zur Weltmeisterschaft in Brasilien. Ob Olic allerdings wirklich gegen Island zum Einsatz kommt, ist noch offen.

Das Ivica Olic nicht nur in der Bundesliga Tore schießen kann, ist bekannt. In 87 Länderspielen schoss der Kroate bereits 16 Tore.

Spannung versprechen aber auch die Play-Off-Spiele zwischen Portugal und Schweden. Dort kommt es zum Duell der beiden Superstars, Cristiano Ronaldo und Zlatan Ibrahimovic.

EURE MEINUNG: Kann Kroatien sich in den Play-Offs durchsetzen?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig