thumbnail Hallo,

Nach dem zähen Spiel der Nationalmannschaft gegen die Färöer drängt sich erneut die Frage auf, ob eine Vorqualifikation für die kleinen Fußballnationen sinnvoller wäre.

Torshavn. Bundestrainer Joachim Löw zweifelte vor einigen Monaten an, ob es Sinn mache, "zweimal gegen Länder wie Kasachstan, Andorra, San Marino oder die Färöer anzutreten", und sprach sich für die "Einführung einer Vorqualifikation" aus.

Vorqualifikation für kleine Fußballnationen?

Nach dem wenig unterhaltsamen Spiel der Nationalmannschaft gegen die Färöer drängt sich diese Frage erneut auf. Die Einführung einer Vorqualifikation ist jedoch umstritten.

Die großen Nationen wie Deutschland, Spanien oder Italien würden eine solche Regelung sicher begrüßen. Auch die europäischen Topvereine würde eine Entlastung des Terminkalenders und weniger Abstellzeiten ihrer Nationalspieler erfreuen.

Kritik fände die Vorqualifikation natürlich in den betroffenen kleineren Ländern. Der Qualifikationsmodus für die EM 2016 in Frankreich ist bisher noch nicht festgelegt.

Goal
möchte daher von euch wissen, ob ihr Joachim Löw zustimmt:

EURE MEINUNG: Macht eine Vorqualifikation für kleine Fußballnationen Sinn?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Umfrage des Tages

Sollte es eine Vorqualifikation für die Fußballzwerge geben?

Dazugehörig