thumbnail Hallo,

Frank Lampard: Sieg gegen Ukraine wichtiger als 100. Spiel

Der Mittelfeldspieler hätte sich nie vorstellen können, 100-mal für sein Land aufzulaufen. Doch dieses Jubiläum wäre im Falle einer Niederlage in Kiew beschädigt.

Kiew. Frank Lampard vom FC Chelsea steht vor seinem 100. Spiel für England. Am Dienstag gastieren die Three Lions in der Ukraine.

Allerdings ist dem 35-Jährigen ein Sieg deutlich wichtiger als das eigene Jubiläum. "Das Wichtigste ist das Ergebnis", sagte Lampard: "Ich hoffe nur, dass ich daran teilhaben kann. Es wäre aber nicht erfreulich, die 100 voll zu machen und zu verlieren."

"Ich bin sehr stolz darauf"

Die Marke von 100 Spielen zu übertreffen hätte sich Chelseas Oldie jedoch selbst nie träumen lassen: "Um ehrlich zu sein: Ich hätte nie gedacht, dass ich in die Nähe der 100er Marke komme. Ich bin sehr stolz darauf."

Dennoch betont Lampard mit Nachdruck, dass das Ergebnis Priorität hätte: "Zuallererst brauchen wir drei Punkte. Das würde uns in eine starke Position bringen."

In der WM-Qualifikationsgruppe H steht England mit 15 Punkten vor dem punktgleichen Montenegro an der Spitze. Die Three Lions haben jedoch noch ein Spiel weniger absolviert.

EURE MEINUNG: Gewinnen die Three Lions in der Ukraine?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig