thumbnail Hallo,

Brasilien - Portugal: Thiago Silva bedauert Ausfall von Cristiano Ronaldo

Cristiano Ronaldo fällt für das Freundschaftsspiel gegen Brasilien am Dienstag aus. Thiago Silva bedauert den Ausfall: Er hätte Ronaldo gerne auf dem Platz gesehen.

Foxborough/USA. Am Dienstag kommt es zu einem echten Kracher-Testspiel. Brasilien spielt gegen Portugal! Das heißt Stars ohne Ende. Einer wird jedoch zum Leidwesen von Thaigo Silva fehlen: Cristiano Ronaldo

Thiago Silva hätte gerne gegen den Star der Portugiesen gespielt, der zuletzt gegen Nordirland einen Hattrick erzielte. Ronaldo plagt allerdings eine Sehnenentzündung; er fällt definitiv aus. Die Brasilianer reisen mit breiter Brust an, konnten sie am Samstag noch Australien mit 6:0 besiegen.

Thiago Silva hätte sich auf Ronaldo gefreut

"Portugal ist ein sehr starkes Team. Sie waren in letzter Zeit immer gut drauf. Ich habe die Tore von Freitag gesehen, die drei von Cristiano. Unabhängig von ihm haben sie ein gutes Team, aber ich bin nicht froh, dass er ausfällt. Es ist immer schade, wenn ein Kollege sich verletzt. Ein Spieler vom Kaliber eines Cristiano Ronaldo sollte immer fit sein, denn er macht jedes Spiel automatisch besser", sagte Silva gegenüber der Presse.

Silva lobt Defensivarbeit

Der Verteidiger ist sich bewusst, dass er am Dienstag wohl mehr gefordert sein wird als noch am Samstag gegen Australien. Mit der Defensivleistung seines Teams ist er momentan dennoch sehr zufrieden: "Wir hatten ein einfaches Spiel, weil wir gut verteidigt haben, das muss man betonen." 

EURE MEINUNG: Wer gewinnt den Kracher?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig