thumbnail Hallo,

Bayerns Bastian Schweinsteiger könnte der Nationalmannschaft in den kommenden beiden Partien fehlen. Eine Entscheidung wird in der nächsten Woche erwartet.

Berlin. Bundestrainer Joachim Löw muss vor den anstehenden WM-Qualifikationsspielen gegen Österreich am 6. September in München und auf den Färöern am 10. September weiter um den Einsatz von Bastian Schweinsteiger bangen.

Laut Sportvorstand Matthias Sammer von Schweinsteigers Verein Bayern München ist es "noch nicht entschieden", ob der am rechten Sprunggelenk verletzte Mittelfeldspieler für Deutschland auflaufen kann.

Gegen Chelsea nicht dabei

Schweinsteiger hatte wegen der Verletzung, die er sich am vergangenen Dienstag im Bundesliga-Spiel beim SC Freiburg zugezogen hatte, am Freitag auf das Finale um den europäischen Supercup gegen den FC Chelsea verzichten müssen. "Basti war okay, aber es war klar, dass es nicht reicht. Er hatte noch Probleme und Schmerzen, der Bewegungsablauf war noch nicht rund", sagte Sammer. Die letzte Entscheidung über Schweinsteigers Teilnahme treffe die medizinische Abteilung der Bayern "in Absprache mit Basti", sagte Sammer.

EURE MEINUNG: Wie wichtig ist Schweinsteiger für die Bayern?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig