thumbnail Hallo,

Kevin-Prince Boateng spielt künftig wieder für Ghana. Für das kommende Quali-Spiel gegen Sambia wird er genauso wie Essien, auf eigenen Wunsch, wieder im Kader stehen.

Accra. Der ehemalige Bundesligaprofi Kevin-Prince Boateng, Halbbruder des deutschen Nationalspielers Jerome Boateng von Bayern München, kehrt in die Fußball-Nationalmannschaft Ghanas zurück.

Der 26-Jährige steht nach zweijähriger Pause im Aufgebot für das WM-Qualifikationsspiel gegen Sambia am 6. September. Auch Michael Essien vom FC Chelsea steht für die wichtige Begegnung wieder im Aufgebot von Nationaltrainer Kwesi Appiah. Die beiden Fußballprofis wurden am Dienstag in das Aufgebot für die Partie berufen. 

Boateng und Essien wollen wieder ein Teil sein

Boateng und Essien hatten zuvor nach Differenzen mit dem nationalen Fußball-Verband bekräftigt, für künftige Länderspiele nicht zur Verfügung zu stehen. Zuletzt hatten beide in einem Brief an den Verband aber um "Wiedereingliederung" in die Nationalmannschaft gebeten.

Ghana braucht einen Punkt

Gegen Sambia benötigt Ghana einen Punkt, um sich einen Platz in den afrikanischen Qualifikations-Play-offs zu sichern. Boateng gehörte bei der WM 2010 zu den auffälligsten Akteuren Ghanas und hatte großen Anteil an der straken Endrunde, die erst im Viertelfinale zu Ende war.

EURE MEINUNG: Holt Ghana den Punkt gegen Sambia? 

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !



Dazugehörig