thumbnail Hallo,

Die Hoffnung des türkischen Verbandes, Terim langfristig als Nationaltrainer zu gewinnen, wurde enttäuscht. Der 59-Jährige wird auch über die Saison hinaus Galatasaray trainieren.

Istanbul. Fatih Terim wird nur übergangshalber Nationaltrainer der Türkei. Galatasaray lehnte ein Angebot des Verbands ab, Terim in einer Doppelfunktion als Klub- und Nationaltrainer zu verpflichten und ihn nach Saisonende komplett abzugeben. Stattdessen bot Galatasaray eine Kompromisslösung an, die der Verband nun akzeptierte.

Terim hilft bei Neuaufbau - ohne Gehalt

Demnach erklärt sich der Klub bereit, Terim für die ausstehenden vier WM-Qualifikationsspiele freizugeben, damit dieser in diesem Zeitraum beim Neuaufbau helfen kann. „Unser Klub und unser Trainer würden für diese Leistungen keine finanziellen Leistungen erwarten“, hieß es in der Pressemitteilung am Donnerstag.

Heißester Kandidat: Mustafa Denizli

Der türkische Verband hat diesen Vorschlag nun akzeptiert, muss dann aber für die Zeit nach den ausstehenden Spielen einen neuen Coach finden. Als aussichtsreicher Kandidat für die Nachfolge des zurückgetretenen Abdullah Avci gilt Ex-Nationalcoach Mustafa Denizli.

Nach einem Treffen zwischen Galatasaray-Präsident Ünal Aysal und Fatih Terim kamen beide Seiten darüber hinaus zu einer Übereinkunft, dass man nach dem Vertragsende Terims im Sommer 2014 weiter zusammenarbeiten wolle. Eine Doppelfunktion Terims über diesen Zeitraum hinaus lehnten beide Seiten allerdings ab.

EURE MEINUNG: Wer sollte nach Terim türkischer Nationaltrainer werden?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig